Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Kleingedrucktes verständlich gemacht. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

VBN-Serviceauskunft und VBN-Servicecenter. Ihr telefonischer, digitaler und direkter Draht zum VBN.

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Auswirkungen des Corona-Virus auf den Bus- und Bahnverkehr

Verkehrshinweise für den Bus- und Straßenbahnverkehr

Hier finden Sie alle aktuellen Umleitungen und Fahrplanänderungen, die den Bus- und Straßenbahnverkehr betreffen.

Bitte informieren Sie sich auch unter: www.vbn.de/corona!

Apen UND UMGEBUNG

Der Landkreis Ammerland lässt die Fahrbahn der „Aper Straße“ bzw. „Godensholter Straße“ (K 121) zwischen Godensholt und Apen sanieren.

Für die Fräs- und Asphaltarbeiten ist es notwendig den Bereich ab der „Nordloher Straße“ (Landesstraße 829) in Godensholt bis zur „Ammerlandstraße“ (Kreisstraße 336) in Apen voll zu sperren. 
Am Mittwoch, 22. September wird die Sperrung der Fahrbahn eingerichtet und voraussichtlich am Donnerstag, 21. Oktober wieder aufgehoben. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit von den Bussen der Linie 356 und 362 nicht bedient werden:

  • Traubenstraße
  • Kramersiedlung
  • Godensholt, Feldstraße


Für die Schülerbeförderung wird eine Ausweichstrecke befahren.
Es sind folgende Haltestellen zu nutzen:

  • Für die Haltestelle Traubenstraße (362) ist die Haltestelle Aperberg, Bremer zu nutzen.
  • Für die Haltestellen Kramersiedlung (362) und Godensholt, Feldstraße (362) wird für Schülerinnen und Schüler der IGS Augustfehn die Haltestelle Godensholt, Schule angefahren, für die Schülerinnen und Schüler der BBS Rostrup (356) die Haltestelle Godensholt, Meins.
     

Vom 18. Oktober bis 29. November 2021 wird der Bahnübergang nahe der Haltestelle Apen Markt saniert. Dabei wird die Hauptstraße in Apen rund um den Bahnübergang voll gesperrt. Die Linien 356, 361, 362, 363, 364, 369 und 389 fahren Umleitung. Es werden alle Haltestellen bedient, mit Verspätungen ist zu rechnen. Die Linie 366 ist davon nicht betroffen.

Bad Zwischenahn UND UMGEBUNG

Ab 14. Juni beginnen die Umbauten zum Kreisverkehr in Wehnen. Die innerhalb der Baustrecke vorhandene Bushaltestelle "Wehnen, Karl-Jaspers-Klinik" kann von der Linie 350 während dieser Zeit nicht angefahren werden und wird verlegt. Die Ersatzhaltestelle befindet sich in Höhe der Kirchstraße in Ofen. Der Verkehr wird wechselseitig mit einer Ampelregelung an dem Bauabschnitt vorbeigeführt. Somit kann es zu Verspätungen kommen. 

Auf Grund der Baustelle, mit Vollsperrung vom 21. September 2021 bis 6. Oktober 2021, an der Haltestelle Bad Zwischenahn, Am Delf bis Westersteder Straße, kann die Haltestelle Am Delf nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle ist die Haltestelle Bad Zwischenahn, Am Badepark ausgewiesen.

Der Bürgerbus Bad Zwischenahn (Linie 394) hat seit dem 1. Juni 2021 seinen Fahrbetrieb wieder aufgenommen, fährt aber bis auf Weiteres nicht an Sonn- u. Feiertagen.

Beverstedt UND UMGEBUNG

Der Bahnübergang zwischen Frelsdorf und Geestenseth wird gesperrt, sodass einige Busse Umleitung fahren müssen.
Bitte beachten Sie, dass daher einige Abfahrten 5-10 Minuten früher oder auch später stattfinden.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht angefahren werden: 

  • Frelsdorf, Fortwiesen
  • Frelsdorf, Frelsdorfer Mühlenweg

Hier finden Sie die Baustellenfahrpläne:  Fahrplan Linien 566 und 567 v. 20.09.-01.10.2021

Die Kreisstraße 44 zwischen Lunestedt und Beverstedt (Deelbrügge) wird vom 20. September bis 1. Oktober 2021 gesperrt. Einige Busse fahren eine Umleitung. Bitte beachten Sie, dass einige Fahrzeiten und Haltestellen geändert worden sind. 

Die Baustellenfahrpläne der Linien 571 bis 574 und 576 bis 579 können Sie hier aufrufen: Linienfahrplandownload
 

Brake UND UMGEBUNG

Von Montag, den 12. Juli bis voraussichtlich Ende Oktober 2021 (ursprünglich bis Freitag, den 10. September 2021) wird in Brake die Golzwarder Straße zwischen Ostlandstraße und Einmündungsbereich Weserstraße wegen Kanalarbeiten voll gesperrt. Die Umfahrung des Baufeldes erfolgt über die Weserstraße, Berliner Straße, Nordstraße zur Raiffeisenstraße beziehungsweise umgekehrt.

Folgende Haltestellen können in diesem Zeitraum nicht bedient werden:

  • Boitwarden, Schule
  • Golzwarden, Buschweg
  • Boitwarden, Süddieksweg
  • Golzwarden, Kirche

Fahrgäste der Linien 421, 425 können alternativ die Haltestellen "Golzwarden, Schule" und "Brake, Paul-Brodek-Straße" nutzen, Fahrgäste der Linie 440 "Brake, Paul-Brodek-Straße" und "Golzwarden, Schlehenweg".

BREMEN UND UMGEBUNG

Provisorische Umsteigeanlage in Gröpelingen 

Nach wenigen Monaten Bauzeit geht am 20. August, die provisorische Umsteigeanlage am BSAG-Betriebshof Gröpelingen in Betrieb. Für rund ein Jahr werden dort die Straßenbahnlinien 2, 3, 10 und N10 sowie die Buslinien 80, 81, 82, 90, 91, 92, 93, 95 und N7 halten. Im Herbst kommenden Jahres wird dann die neue, moderne und barrierefreie Umsteigeanlage an der Gröpelinger Heerstraße fertiggestellt sein. 

Bus und Bahn an fünf Haltepositionen

An den zwei Bahnsteigen an der Debstedter Straße halten alle Busse und Bahnen künftig an fünf, mit Buchstaben bezeichneten Haltepositionen. Dabei sind die Position A (Linien 2, 10 und N10) sowie B (Linie 3) den Straßenbahnen vorbehalten. An den Positionen C (Linien 80, 82, 91 und 92) sowie D (Linien 81, 90, 93 sowie 95) fahren die Busse in Richtung Bremen-Nord ab. Die Nachtlinie N7 fährt stadtauswärts die Position D und stadteinwärts die Position E an. 

Besonderheit der Linie 3 und 10

Die Bahnen der Linien 2 und N10 fahren wie gewohnt – und drehen aus der Stadt kommend über die Havemannstraße. Anders ist das bei den Linien 3 und 10. Sie können im Bremer Westen nicht wenden und tauschen daher ihre Liniennummer. Die Straßenbahnwagen der Linie 3 kommen künftig über die Stapelfeldstraße vorbei am Hafen und fahren ab Gröpelingen als Linie 10 über den Heerstraßenzug stadteinwärts. Die Wagen der Linie 10 machen es umgekehrt und fahren mit der Liniennummer 3 zurück in die Innenstadt.

Linie 5

Die Linie 5 fährt abweichend als Ringverkehr ab Haltestelle Daniel-von-Büren-Straße über Haltestelle Doventor in die Überseestadt und zurück zum Bürgerpark. Der Streckenabschnitt zwischen Haltestelle Grenzstraße und Gröpelingen wird nicht bedient. Die Linie 5S entfällt.

Haltestellenänderungen:

  • Haltestelle Gröpelingen bis Haltestelle Grenzstraße (in beiden Richtungen): entfallen
  • Haltestelle Eduard-Schopf-Allee bis Haltestelle Hansator (in Richtung Gröpelingen): entfallen
  • Haltestelle Hansator (in Richtung Bürgerpark): Ersatzhaltestelle in der Hans-Böckler-Straße

Linie 680

Fast alle Fahrten beginnen beziehungsweise enden an der Haltestelle Bremen, Bahnhof Burg. Die Haltestellen Mittelsbürener Landstraße, Ritterhuder Heerstraße, Diako und Gröpelingen können während dieser Zeit nicht angefahren werden.

Ausnahmen:

  • 04:55 Uhr ab Wallhöfen, Am Mühlenberg (Fahrt 1680002) fährt weiterhin bis Bremen, Hauptbahnhof
  • 07:40 Uhr fährt ab Bremen, Bahnhof Burg (Fahrt 1680001) und bedient zusätzlich alle Haltestellen bis Ritterhude, Rathaus

Gut informiert

Aktuelle Streckenführungen, Fahrpläne und Umleitungen sind jederzeit online unter www.bsag.de sowie über die FahrplanerApp abrufbar. Eine Übersicht über die Haltestellen und Linien gibt es dort ebenfalls. Am Starttermin, 20. August, werden zudem Mitarbeitende des Infoteams vor Ort im Einsatz sein, um die Fahrgäste bei Fragen zur neuen Haltestelle zu unterstützen.

Aufgrund von Kanalbauarbeiten und der damit einhergehenden Sperrung der Zeppelinstraße fahren die genannten Linien in beide Richtungen Umleitung.
Die Haltestelle Bahnhof Sebaldsbrück ist in die Semmelweißstraße an den Fahrbahnrand verlegt worden.

Wegen Bauarbeiten auf der Habenhauser Brückenstraße wird die Haltestelle Habenhauser Brückenstraße von Sonntag, 27.6.2021 bis Freitag, 29.10.2021 circa 16:00 Uhr verlegt:

  • Habenhauser Brückenstr. (Linie 22 in Richtung Universität-Ost) verlegt auf Höhe Freie Evangelische Bekenntnisschule
  • Habenhauser Brückenstr. (Linie 26/N9 in Richtung Kattenturm/Neue Vahr Nord) verlegt auf Höhe Einmündung Steinsetzerstraße

Die Linien 22 und 29 werden in Richtung Kattenturm-Mitte ab Bruchhauser Straße über Arsterdamm und Anna-Stiegler-Straße umgeleitet. Die Linie 52 in Richtung Huchting wird ab Kattenturm-Mitte über die Agnes-Heineken-Straße umgeleitet.
Alle Abfahrten ab Kattenturm-Mitte starten von Steig D.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht angefahren werden:

  • Agnes-Heineken-Str. (Ri. Kattenturm-Mitte)
  • Anna-Stiegler-Str. (Ri. Habenhausen)

Folgende Haltestelle wurde verlegt:

  • Kattenturm-Mitte - Abfahrt von Steig D

Aufgrund von Straßenbauarbeiten im Bereich des Utbremer Rings Richtung Bürgerpark befährt die Linie 25 in Findorff ab 6. September, bis einschließlich 8. Oktober 2021 den Straßenzug in Fahrtrichtung Weidedamm-Süd nicht.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht angefahren werden:

  • Stuttgarter Straße
  • Weidedamm-Süd

Folgende Haltestelle wurde während dieser Zeit verlegt:

  • Utbremer Ring

Für den Neubau der Linie 1 und 8 sind im Vorfeld umfangreiche Neuverlegungen der Fernwärmeleitungen nötig.
Aus diesem Grund ist die Kirchhuchtinger Landstraße auf Höhe Willakedamm in der Zeit vom 27. September 2021 ab ca. 7:00 Uhr bis 12. Oktober 2021 bis ca.16:00 Uhr gesperrt.

Aufgrund von Straßenbauarbeiten ist die Merkurstraße im GVZ ab 9. August, gesperrt. Die Busse der Linie 63 fahren daher voraussichtlich bis 1. Oktober, circa 15 Uhr, eine Umleitung über die Senator-Blase-Straße.
Folgende Haltestelle kann während dieser Zeit nicht angefahren werden:

  • Senator-Mester-Straße

Die Haltestellen Mühlenhauser Fleet und Senator-Blase-Straße sind in die Senator-Blase-Straße verlegt. 

Bauarbeiten in der Hermann-Fortmann-Straße ab 25. Mai 2021 bis auf Weiteres.
Die Linien 90, 91, 92 und N7 werden in beiden Richtungen zwischen Bahnhof Vegesack und Auf dem Krümpel umgeleitet.

Folgende Haltestellen können in beide Richtungen nicht angefahren werden: 

  •  Friedrichsdorfer Straße

Bremerhaven und Umgebung

Anfang September gehen die diesjährigen Sommerferien zu Ende. Ab dem 2. September 2021 wird das Angebot von BREMERHAVEN BUS erweitert.

Alles wie gewohnt:
Rückkehr zum regulären Fahrplan
Ab Donnerstag, den 2. September 2021, fährt BREMERHAVEN BUS wieder nach dem regulären Fahrplan. Dann geht es auf vielen Streckenabschnitten wieder im 10-Minuten-Takt an das Ziel.
Auch die E-Busse sind zur Entlastung der Schülerspitzen mit Schulstart wieder im Einsatz.

Das startet neu:
Unsere Neuerungen nach den Sommerferien
Die Linie 502 bietet ab 2. September 2021 zwischen Auerstraße und Dreibergen bis „Wulsdorf Mitte“ in den Morgen- und Mittagsstunden jeweils eine Fahrt mehr an, und fährt damit die Haltestelle „Paula-Modersohn-Schule“ öfter an. Diese Fahrten finden nur an Schultagen statt.
Die ALT-Linie 519 nimmt ab 2. September 2021 Fahrt auf und bindet die Lieth-Breden Siedlung besser an.
Das Anruf-Linientaxi (ALT) fährt dann Montags bis Freitags zwischen ca. 7:00 und 18:30 im 30-Minuten-Takt ab „Wulsdorf Mitte“ über Lindenallee, Poggenbruchstraße und Ringstraße zum Vieländer Weg, weiter über Eckenerstraße, Bahnhofstraße, Poggenbruchstraße bis zur Höhe am Rübenberge.
Das Anruf-Linientaxi fährt nur, wenn der fahrplanmäßige Fahrtwunsch spätestens 45 Minuten vor der fahrplanmäßigen Abfahrt unter 0471/3003 444 angemeldet wurde. Auch hier gilt der VBN-Tarif. Es werden keine Zuschläge erhoben.
 

Umleitung Parkstraße

Ab  4. September 2021, kommt es zu einer Vollsperrung in der Parkstraße. BREMERHAVEN BUS fährt während der vierwöchigen Maßnahme eine Umleitung.
Ab 4. September mit Betriebsbeginn, bis voraussichtlich Anfang Oktober, kann BREMERHAVEN BUS mit den Linien 502 und Moon-Liner (ML) aufgrund der Vollsperrung im Bereich der Eisenbahnunterführung folgende Haltestellen in beide Richtungen nicht anfahren:

  • Parktor
  • Jägerhof

Die BREMERHAVEN BUS Linien 502 und ML fahren während der Maßnahme ab der Langener Landstraße eine Umleitung über Cherbourger Straße und Wurster Straße. Die Haltestelle Parkstraße der Linien 505 und 506 wird ersatzweise bedient.

Aufgrund einer langfristigen Vollsperrung der Bürgermeister-Smidt-Straße zwischen Am Gitter und Kleine Straße, fährt BREMERHAVEN BUS derzeit mit den Linien 504, 505, 506 und Moon-Liner (ML) eine Umleitung und hat Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Fahrt geht ab Haltestelle "Rotersand" in Richtung Hauptbahnhof über Barkhausenstraße zur Ersatzhaltestelle in der Straße Am Gitter und weiter wie gewohnt. In Fahrtrichtung stadtauswärts fährt BREMERHAVEN BUS die Umleitung umgekehrt. 
Die Baumaßnahme soll im März 2022 abgeschlossen werden.

Ausbau Haltestelle Twischlehe

Ab 6. September 2021, wird die Haltestelle „Twischlehe“ der Linie 509 in Richtung Süd in der Liebigstraße umgebaut. BREMERHAVEN BUS fährt stadtauswärts eine Umleitung.
Ziel der 8-wöchigen Baumaßnahme ist der barrierefreie Ein- und Ausstieg bei der Fahrt mit BREMERHAVEN BUS.
Taktile Leitsysteme und eine erhöhte Bordsteinkante sorgen für mehr Orientierung und einen komfortableren Zugang bei Fahrgästen mit Mobilitätseinschränkungen.
Für die Dauer der Baumaßnahme wird die Liebigstraße in Richtung Innenstadt zur Einbahnstraße.
Hier wird 80m versetzt die Ersatzhaltestelle „Twischlehe“ für die Linie 509 eingerichtet und die Fahrt geht wie gewohnt weiter.
In Fahrtrichtung stadtauswärts wird aufgrund der Baumaßnahme eine Umleitung erforderlich. Die BREMERHAVEN BUS Linie 509 fährt dann über die Wurster Straße und bedient ersatzweise die Haltestellen der Linie 502 „Gesundheitsamt“ und „Twischlehe“.

Folgende Haltestellen der Linie 509 in Richtung Imsum können während dieser Zeit nicht angefahren werden:

  • Gesundheitsamt
  • Eckernfeldstraße
  • Gaußschule/BAD 3

Die Arbeiten sollen bis Ende Oktober abgeschlossen werden.

Bruchhausen-Vilsen und Umgebung

Haltestellenverlegung Engelbergplatz Linie 150 
Am Sonntag, den 26. September 2021 findet im Ortskern von Bruchhausen-Vilsen ein verkaufsoffener Sonntag statt. Aus diesem Grund müssen die Busse der Linie 150 über die Marienstraße fahren. Die Haltestelle Engelbergplatz kann daher am 26. September 2021 nicht bedient werden.
Alle Fahrgäste können die Ersatzhaltestelle in der Marienstraße/Ecke Bruchhöfener Straße nutzen.

Bis 26. September 2021 wird in Bruchhausen-Vilsen der Abschnitt vom Kreisverkehr bis zur Kreuzung Am Bahnhof aufgrund von Bauarbeiten in alle Fahrtrichtungen voll gesperrt. Daher führen alle Linienfahrten über die Straße Am Gaswerk. Dort befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof beidseitig Ersatzhaltestellen.

Ab 27. September bis voraussichtlich 15. November 2021 wird in Bruchhausen-Vilsen der  Kreisverkehr voll gesperrt.

Linie 150 und 153:
Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Bruchhausen-Vilsen, Engelbergplatz

Linie 151, 152 und 177
Folgende Haltestellen können während dieser Zeit icht bedient werden:

  • Bruchhausen-Vilsen, Altersheim 

Fahrgäste nutzen bitte die Ersatzhaltestelle in der Marienstraße oder die Haltestelle Bruchhausen-Vilsen, Bahnhof.

Delmenhorst und Umgebung

Aufgrund einer Vollsperrung der Syker Straße ab dem Reinersweg werden die Linien 204 und 214 in der Zeit ab 13.09.2021 umgeleitet.

Die Haltestelle "Pultern" wird in den Reinersweg Höhe OBI verlegt.

Aufgrund einer Vollsperrung der Dwoberger Straße (Bahnübergang) wird die Linie 207 Richtung Wichernstift in der Zeit vom 28. bis voraussichtlich 29. September 2021 umgeleitet.

Bedingt durch die Umleitung entfallen folgende Haltestellen:

  • Kantstraße
  • Brauenkamper Straße
  • Franz-Schubert-Straße
  • Tiergarten
  • Hinter dem Tiergarten
  • Schluttermühlenweg
  • Wichernstift

Aufgrund einer Vollsperrung der Hasberger Straße wird die Linie 207 in der Zeit vom 27. September bis voraussichtlich 1. Oktober 2021 umgeleitet.
Durch die Vollsperrung entfällt die Haltestelle Kreuzweg stadtauswärts.
Die Haltestelle Kreuzweg der Linie 212 in der Hasberger Straße dient als Ersatzhaltestelle.

Aufgrund einer Vollsperrung der Delmodstraße wird die Linie 216 ab 27. September bis voraussichtlich 22. Oktober 2021 umgeleitet.

Bedingt durch die Vollsperrung entfallen folgende Haltestellen:

  • Bachstraße
  • Delmodstraße/Friedhof

Die Haltestelle Brahmstraße stadtauswärts wird in den Hundertsten Weg verlegt.

Diepholz und Umgebung

Die Stadt Diepholz plant in der Zeit vom 1. Februar 2021 bis Ende 2022 die Sanierung/ Erneuerung der Hindenburgstraße in Diepholz aufgeteilt in mehrere Bauphasen.

2. Bauabschnitt in der Zeit vom 7. Mai bis 17. Dezember 2021. 

Aufgrund der Baustelle können folgende Haltestellen während dieser Zeit nicht angefahren werden:

Linie 137 und 170:

  • Diepholz, Wellestraße
  • Diepholz, Krankenhaus, Abzw. Grafenstraße
  • Diepholz, Krankenhaus

Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle „Diepholz, Bahnhof“.

Linie 125:

  • Diepholz Krankenhaus

Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle „Diepholz, Hindenburgstraße“.

Die Baustellenfahrpläne finden Sie hier: Baustellenfahrpläne Linie 125, 137, 146 und 170

Edewecht und Umgebung

Auf der Linie 388 kann bis auf weiteres die Haltestelle Jeddeloh II, Hohendamm nicht mehr angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle steht Jeddeloh II, Prinzendamm und Jeddeloh II, Langendamm zur Verfügung.

Hambergen UND UMGEBUNG

Aufhebung Haltestelle Lübberstedt, Bahnhof vom 28. September 2021 ab 19 Uhr bis 30. September 2021 bis 6:00 Uhr
Aufgrund der Vollsperrung des Bahnübergangs in Lübberstedt kann die Haltestelle Lübberstedt, Bahnhof nicht angefahren werden.
Bitte nutzen Sie die Ersatzhaltestelle: Auf dem großen Felde 

Nordenham UND UMGEBUNG

Die Haltestelle Laubenkolonie kann aufgrund der Bauarbeiten von der Linie 401 stadeinwärts nicht angefahren werden.
Bitte nutzen Sie die Haltestellen "Nordenham, Hermann-Ehlers-Siedlung" oder "Nordenham, Amtsgericht/Gymnasium". 

Auch die Linie 440 kann die Haltestelle nicht anfahren. Bitte nutzen Sie hier die Haltestellen "Nordenham, Oldenburger Straße" oder "Nordenham, Amtsgericht/Gymnasium".

Ab 25. Januar 2021 entfällt die Fahrt der Linie 408 um 15:30 Uhr ab Nordenham Bahnhof (408 017) Richtung Tossens Strand. Bitte nutzen Sie für Ihre Fahrt die Linie 400 um 15:30 Uhr ab Nordenham Bahnhof (Fahrt 400 061).

Oldenburg und Umgebung

Ab 26. August bis voraussichtlich 30. September 2021 kann die Endhaltestelle Eversten wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten nicht angefahren werden.
Die Busse der Linie 301 fahren eine Umleitung. An der Ecke Kaspersweg/Im Ried wird die provisorische Endhaltestelle eingerichtet.
Von dort erfolgt die Weiterfahrt in Richtung Innenstadt ab der Haltestelle Ludwig-Erhardt-Straße.

Wegen umfangreicher Bauarbeiten ist der Bahnübergang Alexanderstraße vom 21. September bis 17. Oktober 2021 voll gesperrt.

Busse der genannten Linien fahren in diesem Zeitenraum eine Umleitung über von-Finckh-Straße, Jägerstraße, Rauhehorst, Brookweg.
In der von-Finckh-Straße wird in Fahrtrichtung auswärts eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • von-Finckh-Straße (auswärts),
  • Melkbrink
  • Frankenstraße
  • Schulweg
  • Im Dreieck
  • Feldstraße
  • Theodor-Pekol-Straße

Die Abfahrten an der Haltestelle Brookweg-B werden zu Steig C verlegt.

Ab 13. September 2021 ist die Straße An den Eschen aufgrund von Bauarbeiten bis voraussichtlich 26. September 2021 für Busse nicht befahrbar.
Busse der Linie 309 mit Ziel "Eschenplatz" enden ersatzweise an der Haltestelle "Bloherfelde" und verbringen die Wendezeit in der alten Wendeanlage "Bloherfelde/Olmsweg" am Anfang der Straße Wildenlohsdamm und setzen dann wieder planmäßig ab Haltestelle "Bloherfelde" ein.
In der Wendeanlage am Olmsweg wird eine provisorische Toilettenanlage aufgebaut.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • An den Eschen
  • Eschenplatz

Fahrten von und nach Friedrichsfehn sind von der Sperrung nicht betroffen.

Sperrung des Hochheider Weg 5. Bauabschnitt

Ab 3. Mai 2021 bis ca. Oktober 2021 wird der Hochheider Weg zwischen Mühlenhofsweg und Eutiner Straße voll gesperrt.
Die Busse der Linie 323 fahren während der Sperrung eine Umleitung.
Bei einer Fahrt ab Ohmstede Richtung Wahnbek nutzen Sie für den Einstieg bitte die Haltestelle Steig A (Westeresch). Richtung Innenstadt nutzen Sie bitte Steig C (Butjadingerstraße).

Folgende Haltestellen für die Busse der Linie 323 können während der Sperrung nicht angefahren wwerden:

  • Ostlandstraße
  • Mühlenhofsweg
  • Niendorfer Weg
  • Ohmstede-B

Im Trommelweg Richtung Innenstadt wird an der Ecke Großer Kuhlenweg die Ersatzhaltestelle Trommelweg eingerichtet. Die Busse der Linien 318/322 sind nicht betroffen.
Die Haltestellen Clausewitzstraße und Westeresch auf der Umleitungsstrecke werden mit bedient.

Ab Montag, 20.09.2021 bis voraussichtlich Freitag, 22.10.2021 kommt es zur Vollsperrung der Autobahn A 293 (Richtungsfahrbahn Brake) zwischen der Anschlussstelle "Oldenburg-Etzhorn" und dem Autobahnkreuz "Oldenburg-Nord". Die Umfahrung erfolgt ab der Anschlussstelle "Oldenburg-Etzhorn" über die Wilhelmshavener Heerstraße, Oldenburger Straße, Braker Chaussee bis zur B211 – somit ist mit Verzögerungen zu rechnen. Trotz der Sperrung können alle Haltestellen bedient werden.

Aufgrund der fehlenden Cäcilienbrücke fahren die Nachtbusse der Linien N40 und N41 eine Umleitung über die Amalienbrücke. Die Abfahrten von Schlossplatz-A Fahrtrichtung auswärts werden zu Steig B verlegt.
Alle Haltestellen der Umleitungsstrecke werden mit bedient.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht angefahren werden: 

  • Am Festungsgraben
  • Staatsarchiv

 

Osterholz UND UMGEBUNG

Alle Fahrten der Linien N62 und N68 fallen in der Nacht von Samstag, 25. September auf Sonntag, 26. September aus.

Zudem fallen folgende Fahrten der Linie N61 aus: 

Fahrtnummer: 1061 009 – 2:33 Uhr ab Bremen, Bahnhof Vegesack bis Hagen PamPam
Fahrtnummer: 1061 013 -  4:27 Uhr ab Bremen, Bahnhof Vegesack bis Schwanewede Molkereiweg
Fahrtnummer: 1061 015 – 5:25 Uhr ab Bremen, Bahnhof Vegesack bis Schwanewede Molkereiweg
Fahrtnummer: 1061 016 – 3:42 Uhr ab Hagen Pam Pam bis Bremen, Bahnhof Vegesack
Fahrtnummer: 1061 020 – 5:58 Uhr ab Schwanewede Molkereiweg bis Bremen, Bahnhof Blumenthal

Weitere Informationen finden Sie hier:  Fahrtausfälle vom 25. September auf 26. September 2021

Stuhr und Umgebung

Aufgrund der Entwicklung des Infektionsgeschehens und der Öffnung der Außengastronomie in Bremen wird die N12 ab 4. Juni 2021 den Betrieb wieder aufnehmen.
Bis auf Weiteres gilt ein eingeschränkter Fahrplan. 

Den Fahrplan der N12 finden Sie hier:  Fahrplan N12 - ab 4.06.2021

Sulingen UND UMGEBUNG

Ab 23. August 2021 bis voraussichtlich 27. September wird es eine Vollsperrung im Bereich der Bundesstraße 214 Sulingen – Groß Lessen geben, von der die Linien 122 und 137 betroffen sind. Die Umleitung erfolgt großräumig ab Varrel über Barenburg nach Sulingen.

Aufgrund der Baustelle können folgende Haltestellen während dieser Zeit nicht angefahren werden:

  • Groß Lessen, Abzweig Varrel (Linie 137)
  • Groß Lessen, Kösters (Linien 122 und 137)
  • Klein Lessen, Albers (Linien 122 und 137)
  • Klein Lessen, Henke (Linien 122 und 137)
  • Vorwerk, Witte (Linie 122)
  • Vorwerk (Linie 122)

Bitte beachten Sie die geänderten Abfahrtzeiten an Haltestellen auf den Linien 122 und 137:

Linie 122:

Ersatzhaltestellen für den Schülerverkehr auf der Linie 122 werden geschaffen:

  • Vorwerk (Ersatz) wird in der Straße Vorwerk circa 500 Meter südlich der Haltestelle Vorwerk, Witte eingerichtet.
  • Klein Lessen, Schule ist Ersatzhaltestelle für die entfallene Haltestelle Klein Lessen, Albers .
  • Groß Lessen, Bahnhof ist Ersatzhaltestelle für die entfallene Haltestelle Groß´Lesse, Kösters.

Geänderte Abfahrtszeiten

  • Fahrt 122311 mit Ziel Sulingen beginnt bereits um 07:05 Uhr ab Groß Lessen, Bahnhof
  • Fahrt 122305 mit Ziel Groß Lessen, Schule beginnt bereits um 07:00 Uhr ab Sulingen, Bassumer Straße

Linie 137:

  • Fahrten ab Sulingen starten 5 Minuten früher, um die pünktliche Ankunft in Diepholz zu gewährleiten. 
  • Fahrten ab Diepholz werden in wenigen Ausnahmen früher abfahren, um die pünktliche Ankunft an den Schulen in Sulingen zur 1.Stunde sicherzustellen. Dabei handelt es sich um die Fahrt 137009 Abfahrtzeit neu um 06:45 Uhr ab Diepholz Bahnhof sowie die Fahrt 137207 Abfahrtzeit neu um 07:03 Uhr ab Buchhorst, Harms Abzweig.

Die Baustellenfahrpläne können Sie hier aufrufen:  Linienfahrpläne

Ab 20. September bis voraussichtlich 30. November 2021 werden Gemeindestraßen im Bereich Lindern / Coldewey zwecks Sanierung gesperrt.
Die Busse der Linie 122 fahren auf einer Umleitungsstrecke.

Folgende Haltestelle kann nicht bedient werden:

  • Coldewey

Als Ersatzhaltestelle nutzen Sie bitte die Haltestelle Lindern, Siedlung.

Folgende Haltestelle kann nicht bedient werden:

  • Brünhausen

Als Ersatzhaltestelle nutzen Sie bitte die Haltestelle Brünhausen, Brünhauser Weg.

Durch diese Sperrung und die sich zeitweise überschneidende Sperrung der Bundestraße B214 im Bereich Sulingen kann es zu Verspätungen auf den betroffenen Linienfahrten kommen.

Syke und Umgebung

Ab 6. September bis voraussichtlich 30. Oktober 2021 wird es eine Vollsperrung im Bereich der Bundesstraße B6 Syke-Heiligenfelde geben, von der die Linien 105, 150, 151 und 153 betroffen sind. Die Umleitung erfolgt großräumig über Laue und Henstedt.

Aufgrund der Baustelle können folgende Haltestellen während dieser Zeit nicht angefahren werden:

  • Heiligenfelde Bahnhof (wird vereinzelt auf wenigen Schulfahrten bedient) (Linien 105, 150, 151 und 153)
  • Heiligenfelde, Clues (Linien 151 und 153)
  • Steimke, Burdorf (Linien 105, 150, 151 und 153)
  • Steimke, Steimker Hof (Linien 151 und 153) 
  • Syke, Alte Waldstrasse (Linien 105, 150 und 153)

Bitte beachten Sie ebenfalls die geänderten Abfahrtzeiten an Haltestellen auf den Linien 105, 150, 151 und 153:

Linie 105:

  • Die Fahrt 013 (Abfahrt Syke, Schulzentrum: 07:33 Uhr) startet 3 Minuten früher ab Syke, um die pünktliche Ankunft in Bassum zu gewährleisten.

Linie 150:

  • Alle Fahrten ab Hoya und Bruchhausen-Vilsen starten 5 Minuten früher, um die pünktliche Ankunft in Syke zu gewährleisten.

Linie 151:

  • Die Fahrten 103 (Abfahrt Asendorf-Bahnhof: 05:25 Uhr), 105 (Abfahrt Asendorf, Bahnhof: 06:25 Uhr), 109 (Abfahrt Asendorf, Bahnhof: 08:25 Uhr) und 113 (Abfahrt Asendorf, Bahnhof: 14:25 Uhr) starten 5 Minuten früher ab Asendorf, Bahnhof, um die Anschlusssicherung an die Linie 150 in Bruchhausen-Vilsen, Bahnhof zu gewährleisten. 

Linie 153: 

  • Die Fahrten 303 (Abfahrt Bruchhausen-Vilsen, Burgstrasse: 06:05 Uhr) und 305 (Abfahrt Bruchhausen-Vilsen, Burgstrasse: 06:50 Uhr) starten 5 Minuten früher ab Bruchhausen-Vilsen, Burgstrasse, um die pünktliche Ankunft in Syke zu gewährleisten.
  • Die Fahrten 332 (Abfahrt Syke, Bahnhof: 06:48 Uhr) und 434 (Abfahrt Syke, Bahnhof: 07:37 Uhr) starten 3 Minuten früher ab Syke, um die pünktliche Ankunft in Heiligenfelde und Bruchhausen-Vilsen zu gewährleisten. 

Linie 186:

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht angefahren werden:

  • Am Otternberg
  • Mühlenstraße
  • Im Steimker Felde


Die Baustellenfahrpläne können Sie hier aufrufen: Linienfahrpläne

Worpswede und Umgebung

Aufgrund einer Baumaßnahme in Worpswede wird die Osterweder Straße (L 153) ab Umbeckweg bis zur Einmündung L153 / K11 Findorffstraße im Zeiraum vom 13. September bis 23. Oktober 2021 voll gesperrt. Der Busverkehr ist während der Bauausführung auf dieser Strecke nicht möglich.

Linien 608, 612, 614 und 640:

Die Busse fahren eine Umleitung über die Bergedorfer Straße (K28) und Hörenberg (K10).

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Worpswede, Umbeck
  • Worpswede, Osterweder Straße 77
  • Worpswede, Kattenpad
  • Worpswede, Hemberg (Linie 614) 

Die Buslinien bedienen auf Fahrgastwunsch alle Haltestellen auf der Umleitungsstrecke zum Ein- und Ausstieg.

Hier finden Sie die Baustellenfahrpläne der betroffenen Linien:

Linie 685:

Die Umleitung führt über Hörenberg und Bergedorfer Straße in Richtung Hüttenbusch.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Worpswede, Hemberg; Ersatzhaltestelle: Worpswede, Hörenberg
  • Worpswede, Kattenpad; Ersatzhaltestelle: Worpswede, Hörenberg
  • Worpswede, Osterweder Straße 77; Ersatzhaltestelle: Worpswede, Bergedorfer Straße 11
  • Worpswede, Umbeck; Ersatzhaltestelle: Worpswede, Bergedorfer Straße 11

Auf Fahrgastwunsch werden alle Haltestellen auf der Umleitungsstrecke zum Ein- und Ausstieg bedient.

 

Mit Verspätungen ist zu rechnen.