Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Kleingedrucktes verständlich gemacht. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

VBN-Serviceauskunft und VBN-Servicecenter. Ihr telefonischer, digitaler und direkter Draht zum VBN.

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Auswirkungen des Corona-Virus auf den Bus- und Bahnverkehr

Verkehrshinweise für den Bus- und Straßenbahnverkehr

Hier finden Sie alle aktuellen Umleitungen und Fahrplanänderungen, die den Bus- und Straßenbahnverkehr betreffen.

Bitte informieren Sie sich auch unter: www.vbn.de/corona!

Apen UND UMGEBUNG

Vom 18. Oktober bis 29. November 2021 wird der Bahnübergang nahe der Haltestelle Apen Markt saniert. Dabei wird die Hauptstraße in Apen rund um den Bahnübergang voll gesperrt. Die Linien 356, 361, 362, 363, 364, 369 und 389 fahren Umleitung. Es werden alle Haltestellen bedient, mit Verspätungen ist zu rechnen. Die Linie 366 ist davon nicht betroffen.

Bad Zwischenahn UND UMGEBUNG

In der Zeit vom 18. bis 29. Oktober 2021 wird die Herman-Ehlers-Straße in Ofen, Höhe Karl-Jaspers-Klinik voll gesperrt.     

Linie 350:
Busse der Linie 350 fahren ab BAB-Anschlussstelle Wechloy auf die A28 (Famila-Gelände wird nicht bedient) über A28 zur Anschlussstelle Neuenkruge, von dort zum EDEKA-Betriebsgelände, wenden dort und weiter auf dem regulären Linienweg.
An der Haltestelle Westerholtsfelde (EDEKA) gibt es Anschluss zu einem Kleinbus, der zurzeit der Baustelle Fahrgäste in Richtung Ofen befördert.
Die Fahrpläne für den Shuttle-Verkehr erhalten Sie hier:  Fahrpläne Shuttle-Verkehr v. 18.-29.10.2021

Folgende Haltestellen der Linie 350 können während dieser Zeit nicht angefahren werden:

  • Westerholtsfelde
  • Akazienstraße
  • Woldweg
  • Karl-Jaspers-Klinik
  • Ofen
  • Alte Dorfstraße
  • Bauhof Freytag
  • Am Tegelbusch
  • Posthalterweg
  • Famila

Vollsperrung der Landesstraße L 825 Gristede

Aufgrund der Vollsperrung wird die Linie 370 vom 21. bis 30. Oktober 2021 über Neuenkruge umgeleitet.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Wiefelstede, Schulzentrum
  • Wiefelstede, Am Schützenplatz
  • Wiefelstede, Hörne
  • Gristede, Abzw. Dingsfelde

Aufgrund der umfangreichen Umleitung kann es zu Verspätungen kommen. 
 

Der Bürgerbus Bad Zwischenahn (Linie 394) hat seit dem 1. Juni 2021 seinen Fahrbetrieb wieder aufgenommen, fährt aber bis auf Weiteres nicht an Sonn- u. Feiertagen.

BREMEN UND UMGEBUNG

Provisorische Umsteigeanlage in Gröpelingen 

Nach wenigen Monaten Bauzeit geht am 20. August, die provisorische Umsteigeanlage am BSAG-Betriebshof Gröpelingen in Betrieb. Für rund ein Jahr werden dort die Straßenbahnlinien 2, 3, 10 und N10 sowie die Buslinien 80, 81, 82, 90, 91, 92, 93, 95 und N7 halten. Im Herbst kommenden Jahres wird dann die neue, moderne und barrierefreie Umsteigeanlage an der Gröpelinger Heerstraße fertiggestellt sein. 

Bus und Bahn an fünf Haltepositionen

An den zwei Bahnsteigen an der Debstedter Straße halten alle Busse und Bahnen künftig an fünf, mit Buchstaben bezeichneten Haltepositionen. Dabei sind die Position A (Linien 2, 10 und N10) sowie B (Linie 3) den Straßenbahnen vorbehalten. An den Positionen C (Linien 80, 82, 91 und 92) sowie D (Linien 81, 90, 93 sowie 95) fahren die Busse in Richtung Bremen-Nord ab. Die Nachtlinie N7 fährt stadtauswärts die Position D und stadteinwärts die Position E an. 

Besonderheit der Linie 3 und 10

Die Bahnen der Linien 2 und N10 fahren wie gewohnt – und drehen aus der Stadt kommend über die Havemannstraße. Anders ist das bei den Linien 3 und 10. Sie können im Bremer Westen nicht wenden und tauschen daher ihre Liniennummer. Die Straßenbahnwagen der Linie 3 kommen künftig über die Stapelfeldstraße vorbei am Hafen und fahren ab Gröpelingen als Linie 10 über den Heerstraßenzug stadteinwärts. Die Wagen der Linie 10 machen es umgekehrt und fahren mit der Liniennummer 3 zurück in die Innenstadt.

Linie 5

Die Linie 5 fährt abweichend als Ringverkehr ab Haltestelle Daniel-von-Büren-Straße über Haltestelle Doventor in die Überseestadt und zurück zum Bürgerpark. Der Streckenabschnitt zwischen Haltestelle Grenzstraße und Gröpelingen wird nicht bedient. Die Linie 5S entfällt.

Haltestellenänderungen:

  • Haltestelle Gröpelingen bis Haltestelle Grenzstraße (in beiden Richtungen): entfallen
  • Haltestelle Eduard-Schopf-Allee bis Haltestelle Hansator (in Richtung Gröpelingen): entfallen
  • Haltestelle Hansator (in Richtung Bürgerpark): Ersatzhaltestelle in der Hans-Böckler-Straße

Linie 680

Fast alle Fahrten beginnen beziehungsweise enden an der Haltestelle Bremen, Bahnhof Burg. Die Haltestellen Mittelsbürener Landstraße, Ritterhuder Heerstraße, Diako und Gröpelingen können während dieser Zeit nicht angefahren werden.

Ausnahmen:

  • 04:55 Uhr ab Wallhöfen, Am Mühlenberg (Fahrt 1680002) fährt weiterhin bis Bremen, Hauptbahnhof
  • 07:40 Uhr fährt ab Bremen, Bahnhof Burg (Fahrt 1680001) und bedient zusätzlich alle Haltestellen bis Ritterhude, Rathaus

Gut informiert

Aktuelle Streckenführungen, Fahrpläne und Umleitungen sind jederzeit online unter www.bsag.de sowie über die FahrplanerApp abrufbar. Eine Übersicht über die Haltestellen und Linien gibt es dort ebenfalls. Am Starttermin, 20. August, werden zudem Mitarbeitende des Infoteams vor Ort im Einsatz sein, um die Fahrgäste bei Fragen zur neuen Haltestelle zu unterstützen.

Aufgrund von Kanalbauarbeiten und der damit einhergehenden Sperrung der Zeppelinstraße fahren die genannten Linien in beide Richtungen Umleitung.
Die Haltestelle Bahnhof Sebaldsbrück ist in die Semmelweißstraße an den Fahrbahnrand verlegt worden.

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Haltestelle Habenhauser Brückenstraße ab Montag, 18. Oktober, circa 7 Uhr verlegt. Die Busse der Linien 22, 26 und N9 halten dann bis Freitag, 10. Dezember, circa 7 Uhr an Ersatzhaltestellen.
So wird die Haltestelle Habenhauser Brückenstraße der Linie 22 in Richtung Universität-Ost auf Höhe der Freien Evangelischen Bekenntnisschule verlegt.
Die Linie 26 in Richtung Kattenturm und N9 in Richtung Neue Vahr-Nord hält in der Habenhauser Landstraße vor die Kreuzung zur Habenhauser Brückenstraße.
In Gegenrichtung halten beide Linien in der Habenhauser Landstraße zwischen Oskar-Drees-Straße und Habenhauser Brückenstraße.

Aufgrund von Abbrucharbeiten am ehemaligen Bundeswehrhochhaus wird die Bushaltestelle Daniel-von-Büren-Straße der Linie 25 ab 13. Oktober, 6 Uhr um rund 80 Meter in Richtung Findorfftunnel zurückverlegt. Die Verlegung endet voraussichtlich am 30. November 2021, circa 15 Uhr. 

Die Linien 40, 41 und 42 werden in Richtung Bahnhof Mahndorf bzw. Europaallee-Ost zwischen Weserwehr und Glockenstraße/ Bahnhof Hemelingen umgeleitet.

Haltestellenänderungen in Richtung BahnhofMahndorf bzw. Europaallee-Ost:

  • Haltestelle Föhrenstraße verlegt in die Pfalzburgerstraße/ Höhe Föhrenstraße
  • Haltestelle Bahnhof Sebaldsbrück - entfällt
  • Haltestelle Hemelinger Bahnhofstraße verlegt zur Haltestelle Hannoversche Straße (Linie 29)

 

Für die Linie N74 gilt folgendes:

  • Haltestelle Föhrenstraße - entfällt
  • Haltestelle Hannoversche Straße wird in die Hannoversche Straße Ecke Rathausplatz verlegt

Aufgrund von Arbeiten an den Wasserleitungen in der Feldstraße ist diese zwischen der Straße Am Bahnhof und Werrastraße gesperrt. Die Linie 55 fährt vom 18. Oktober (ab 17:00 Uhr) bis 29. Oktober (bis 17:00 Uhr) in Richtung Brinkum/ZOB eine Umleitung.

Die Haltestelle Feldstraße kann in Richtung  Brinkum/ZOB nicht angefahren werden.

Bauarbeiten in der Hermann-Fortmann-Straße ab 25. Mai 2021 bis auf Weiteres.
Die Linien 90, 91, 92 und N7 werden in beiden Richtungen zwischen Bahnhof Vegesack und Auf dem Krümpel umgeleitet.

Folgende Haltestellen können in beide Richtungen nicht angefahren werden: 

  •  Friedrichsdorfer Straße

Die Busse fahren am 14. November 2021 eine Umleitung zum Bremer Hauptbahnhof. Alle Haltestellen werden angefahren. Es kann zu Verspätingen kommen.

Bremerhaven und Umgebung

In der Nacht von Sonnabend, den 30. Oktober 2021, auf Sonntag, den 31. Oktober 2021, wird um 03:00 Uhr die Uhr von Sommerzeit um eine Stunde zurück auf Winterzeit gestellt. Der Fahrplan des Night-Liners von BREMERHAVEN BUS wird entsprechend angepasst, der Moon-Liner fährt wie gewohnt.
Alle Fahrten des Moon-Liners finden wie gewohnt statt. Hier kommt es aufgrund der Zeitumstellung zu keinen Veränderungen.
Die Fahrten des Night-Liners ab „Debstedt (Markt)“ um 01:03 Uhr und ab „C.-Börger-Straße“ um 01:58 Uhr finden nach Sommerzeit statt. Die Fahrten ab „Debstedt (Markt)“ um 03:03 Uhr und ab „C.-Börger-Straße“ um 03:58 Uhr finden nach der Zeitumstellung nach Winterzeit statt.
Der angepasste Fahrplan des Night-Liners steht unter www.bremerhavenbus.de zum Ausdrucken zur Verfügung.

Aufgrund einer langfristigen Vollsperrung der Bürgermeister-Smidt-Straße zwischen Am Gitter und Kleine Straße, fährt BREMERHAVEN BUS derzeit mit den Linien 504, 505, 506 und Moon-Liner (ML) eine Umleitung und hat Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Fahrt geht ab Haltestelle "Rotersand" in Richtung Hauptbahnhof über Barkhausenstraße zur Ersatzhaltestelle in der Straße Am Gitter und weiter wie gewohnt. In Fahrtrichtung stadtauswärts fährt BREMERHAVEN BUS die Umleitung umgekehrt. 
Die Baumaßnahme soll im März 2022 abgeschlossen werden.

Ab Montag, den 18. Oktober 2021, wird aufgrund von Bauarbeiten die Blinkstraße in Spaden gesperrt. BREMERHAVEN BUS fährt eine Umleitung.
Die Linie 507 kann während dieser Zeit die Blinkstraße in Richtung Spaden nicht befahren und fährt somit eine Umleitung zum Einkaufszentrum Spaden.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit in Fahrtrichtung Einkaufszentrum nicht  bedient werden:

  • Deutsche Straße
  • Weißendornweg

Die Bauarbeiten sollen nach 5 Wochen abgeschlossen sein.
 

Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten kommt es am Wochenende erneut zu einer Vollsperrung eines Abschnitts der Wurster Straße.

BREMERHAVEN BUS fährt eine Umleitung und bietet alternative Fahrten an.

Am Freitag, den 29.10.2021, ab 17:00 Uhr, bis Sonntag, den 31.10.2021, 22:00 Uhr, wird die Wurster Straße zwischen Cherbourger Straße und Washingtonstraße für die Durchführung der Arbeiten voll gesperrt.
Die fahrplanmäßigen Fahrten der BREMERHAVEN BUS Linie 509 starten und enden während der Baumaßnahme an der Ersatzhaltestelle „Marschenhaus“. Die Haltestellen „Grauwallring Ost“ und „Grauwallring West“ können in beide Fahrtrichtungen nicht bedient werden.

Anbindung an das Liniennetz wird eingerichtet
Um Weddewarden während der Baumaßnahme weiter an das Liniennetz anzubinden, setzt BREMERHAVEN BUS während der Baumaßnahme einen Pendelbus zwischen Imsum, Weddewarden und Rotersand ein.
Außerhalb gut frequentierter Zeiten ist ein Anruf-Linientaxi (ALT) fahrplanmäßig im Einsatz. Diese Fahrten sind im Fahrplan mit einem Telefonsymbol gekennzeichnet. Der Fahrtwunsch muss spätestens 45 Minuten vor der Abfahrt telefonisch unter 0471/3003 444 angemeldet werden.
Das Angebot während der Baumaßnahme wird auch in den Fahrgastinformationssystemen dargestellt.
 

Ausbau Haltestelle Twischlehe

Ab 6. September 2021, wird die Haltestelle „Twischlehe“ der Linie 509 in Richtung Süd in der Liebigstraße umgebaut. BREMERHAVEN BUS fährt stadtauswärts eine Umleitung.
Ziel der 8-wöchigen Baumaßnahme ist der barrierefreie Ein- und Ausstieg bei der Fahrt mit BREMERHAVEN BUS.
Taktile Leitsysteme und eine erhöhte Bordsteinkante sorgen für mehr Orientierung und einen komfortableren Zugang bei Fahrgästen mit Mobilitätseinschränkungen.
Für die Dauer der Baumaßnahme wird die Liebigstraße in Richtung Innenstadt zur Einbahnstraße.
Hier wird 80m versetzt die Ersatzhaltestelle „Twischlehe“ für die Linie 509 eingerichtet und die Fahrt geht wie gewohnt weiter.
In Fahrtrichtung stadtauswärts wird aufgrund der Baumaßnahme eine Umleitung erforderlich. Die BREMERHAVEN BUS Linie 509 fährt dann über die Wurster Straße und bedient ersatzweise die Haltestellen der Linie 502 „Gesundheitsamt“ und „Twischlehe“.

Folgende Haltestellen der Linie 509 in Richtung Imsum können während dieser Zeit nicht angefahren werden:

  • Gesundheitsamt
  • Eckernfeldstraße
  • Gaußschule/BAD 3

Die Arbeiten sollen bis Ende Oktober abgeschlossen werden.

Bruchhausen-Vilsen und Umgebung

Ab 27. September bis voraussichtlich 15. November 2021 wird in Bruchhausen-Vilsen der  Kreisverkehr voll gesperrt.

Linie 150 und 153:
Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Bruchhausen-Vilsen, Engelbergplatz

Linie 151, 152 und 177
Folgende Haltestellen können während dieser Zeit icht bedient werden:

  • Bruchhausen-Vilsen, Altersheim 

Fahrgäste nutzen bitte die Ersatzhaltestelle in der Marienstraße oder die Haltestelle Bruchhausen-Vilsen, Bahnhof.


Linie 150, 151 und 153: Aufgrund der Vollsperrung der B6 zwischen Syke und Heilgenfelde fahren die Busse vom 6. September bis voraussichtlich 30. Oktober 2021 eine großräumige Umleitung. Es gilt ein Baustellenfahrplan mit geänderten Fahrzeiten.

Ab 11. Oktober gilt ein veränderter Fahrplan auf der Linie 150:

Folgende Haltstellen entfallen:

  • Heiligenfelde Bahnhof (wird vereinzelt auf wenigen Fahrten der Linie 153 bedient)
  • Heiligenfelde, Clues
  • Steimke, Burdorf
  • Steimke, Steimker Hof
  • Syke, Alte Waldstrasse


Die Fahrpläne aller Linien wie auch den Baustellenfahrplan erhalten Sie hier: Fahrpläne der Linie 150

Delmenhorst und Umgebung

Aufgrund einer Vollsperrung der Syker Straße ab dem Reinersweg werden die Linien 204 und 214 in der Zeit ab 13.09.2021 umgeleitet.

Die Haltestelle "Pultern" wird in den Reinersweg Höhe OBI verlegt. 

Es kann zu Anschlussschwierigkeiten kommen.

Ab 13. Oktober 2021 bis auf weiteres wird die Linie 214 umgeleitet. Die Linie 214 fährt in Stadteinwärtige Richtung nicht über die Nordwolle.
Es entfallen folgende Haltestellen:

  • Otto-Jenzok-Straße
  • Museum“.

Aufgrund einer Vollsperrung der Delmodstraße wird die Linie 216 ab 27. September bis voraussichtlich 12. November 2021 umgeleitet.

Bedingt durch die Vollsperrung entfallen folgende Haltestellen:

  • Bachstraße
  • Delmodstraße/Friedhof

Die Haltestelle Brahmstraße stadtauswärts wird in den Hundertsten Weg verlegt.

Diepholz und Umgebung

Wegen der Vollsperrung der Bundesstraße B51 zwischen Diepholzer Kreisel und Cornau gibt es veränderte Fahrtrouten bzw. Baustellenfahrpläne für die Linien 125, 131 und 146.

Folgende Haltestellen können in der Zeit vom 11. Oktober bis 15. November 2021 nicht bedient werden:

  • Jacobidrebber, Friedhof
  • Felstehausen, Meyer“

Bitte nutzen Sie in dieser Zeit die Ersatzhaltestelle: Drebber, Schule

  • St. Hülfe, B 51

Bitte nutzen Sie in dieser Zeit die Ersatzhaltestelle: Heede, Hollmeyer

Die Linien 131 und 146 bedienen die Haltestelle St. Hülfe, B51 unverändert weiter.
Bitte beachten Sie die entsprechenden Baustellenfahrpläne und die Besonderheit, dass auf der Linie 131 die Abfahrt der Fahrtnummer 704 vom 11. Oktober bis 15. November 2021 bereits um 06:53 Uhr erfolgt.


Vom 18. bis 29. Oktober 2021 gibt es für die Linie 125 einen Baustellenferienfahrplan.
Hierbei können zusätzlich folgende Haltestellen nicht bedient werden:

  • Cornau, Logemann

Bitte nutzen Sie in dieser Zeit die Ersatzhaltestelle: Specken

  • Drebber, Seeger

Bitte nutzen Sie in dieser Zeit die Ersatzhaltestelle: Deckau, Eggerking
 

Die  Fahrpläne der Linien wie auch die Baustellenfahrpläne finden Sie hier: Fahrpläne 125, 131 und 146

 

Die Stadt Diepholz plant in der Zeit vom 1. Februar 2021 bis Ende 2022 die Sanierung/ Erneuerung der Hindenburgstraße in Diepholz aufgeteilt in mehrere Bauphasen.

2. Bauabschnitt in der Zeit vom 7. Mai bis 17. Dezember 2021. 

Aufgrund der Baustelle können folgende Haltestellen während dieser Zeit nicht angefahren werden:

Linie 137 und 170:

  • Diepholz, Wellestraße
  • Diepholz, Krankenhaus, Abzw. Grafenstraße
  • Diepholz, Krankenhaus

Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle „Diepholz, Bahnhof“.

Linie 125:

  • Diepholz Krankenhaus

Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle „Diepholz, Hindenburgstraße“.

Die Baustellenfahrpläne finden Sie hier: Baustellenfahrpläne Linie 125, 137, 146 und 170

Wegen einer Baustellenvollsperrung auf der Bundesstraße B239 zwischen Rehden Kreuzung und Barver Straße (L344) gilt für die Linie 170 in der Zeit vom 18. bis 30. Oktober 2021 ein Baustellenfahrplan.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Wagenfeld, Dietzmann - Die Haltestelle wird verlegt an die Barver Straße/ Höhe Alte Schmiede
  • Wagenfeld, Langhorst - Die Haltestelle wird verlegt an die Barver Straße/ Höhe Bockeler Schweiz
  • Kellenberg, Peter - Nutzen Sie die Ersatzhaltestelle Wagenfeld, Sprado
  • Kellenberg, Bünte - Nutzen Sie die Ersatzhaltestelle Wagenfeld, Sprado
  • Hemsloh, Abeling - Nnutzen Sie die Ersatzhaltestelle Rodemühlen, Diers
  • Hemsloh, Mühlenweg - Nnutzen Sie die Ersatzhaltestelle Rodemühlen, Diers

Bitte beachten Sie den Baustellenfahrplan der Linie 170:  Baustellenfahrplan vom 18. - 30.10.2021 

Edewecht und Umgebung

Aufgrund der Umleitung kann es im schülerorientierten Busverkehr in der Gemeinde Edewecht zu Verspätungen kommen.
Die Linie 374, die die Berufsbildenden Schulen in Rostrup anfährt, startet ein paar Minuten früher. Ab „Klein Scharrel, Sportplatz“ um 6:10 Uhr. Für Schülerinnen und Schüler aus dem Bereich Jeddeloh II, die diese Linie nutzen, wird eine Ersatzhaltestelle jenseits des Küstenkanals an der Straße „Langendamm“ eingerichtet. Weitere
Ebenfalls betroffen ist die Linie 910.

Auf der Linie 388 kann bis auf weiteres die Haltestelle Jeddeloh II, Hohendamm nicht mehr angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle steht Jeddeloh II, Prinzendamm und Jeddeloh II, Langendamm zur Verfügung.

Ganderkesee UND UMGEBUNG

Die Nuthorner Straße in Bookholzberg ist Aufgrund von Sanierungsarbeiten gesperrt. Die Sanierungsarbeiten dauern bis zum 30. Oktober 2021 an.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht bedient werden:

Line 220 

  • Bookholzberg, Friedensweg
  • Bookholzberg, Bahnhof
  • Bookholzberg, THW
  • Bookholzberg, Vollersweg

Line 237

  • Bookholzberg, Bahnhof
  • Bookholzberg, Abzw. Kreyenhoop
  • Nutzhorn, Nutzhorner Landstr.

Grasberg UND UMGEBUNG

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Grasberg und Worpswede vom 25. bis 31. Oktober 2021 fallen alle Fahrten der Linie 612 in diesem Zeitraum aus.

Auf Grund von Bauarbeiten am Hörenberg können folgende Haltestellen ab 1. November 2021 nicht bedient werden:

  • Worpswede, Hörenberg
  • Worpswede, Hemberg

Hatten UND UMGEBUNG

Ab 18. bis voraussichtlich 29. Oktober 2021 wird die Landesstraße 872 zwischen Neerstedt und Kirchhatten auf einer Länge von ca. 2,5 Kilometern gesperrt.
Die Linie 270 - der Huntesprinter verkehrt in dieser Zeit wieder über eine Umleitungsstrecke.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Neerstedt, Mitte
  • Brake, Ziegeleiweg
  • Wehe, Neue Dorfstraße
  • Kirchhatten, Braker Sand
  • Kirchhatten, Vor dem Holze

Aufgrund der relativ weiträumigen Umleitung werden die Fahrzeiten entsprechend angepasst.
Den Baustellenfahrplan erhalten Sie hier: Fahrplan Linie 270 v. 18.-29.10.2021

Hude und Umgebung

Aufgrund von Straßensanierungsarbeiten, auf der Nordenholzer Straße entfallen ab 11. Oktober folgende Haltestellen auf der Linie 252:

  • Hude, Keuzweg
  • Nordenholz, Schule
  • Nordenholz, Brookweg
  • Steinweg

Die Baumaßnahme dauert bis zum 30. Oktober 2021.

Lembruch und Umgebung

In Lembruch wird aufgrund der Vollsperrung der Großen Straße zwischen Seestraße und Wagenfelder Straße vom 29. September bis 19. November 2021 eine Umleitung auf den Linien 129 und 141 gefahren.

Folgende Haltestelle kann während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Lembruch, Börger 

Bitte nutzen Sie für die Linie 129 die Ersatzhaltestelle im Bereich Große Straße/ Seestraße und für die Linie 141 die Ersatzhaltestelle im Bereich Große Straße/ Wagenfelder Straße.

Loxstedt UND UMGEBUNG

Ab  4. Oktober 2021 gelten auf einigen Buslinien aufgrund der Baustelle in Stotel (Kreuzung L135/L143) Baustellen-Fahrpläne. Viele Abfahrten finden in Richtung Loxstedt und Bremerhaven bereits 5 Minuten früher statt.
Fahrpläne erhalten Sie unter: www.giese-bus.de oder bei den Linienfahrplänen

Nordenham UND UMGEBUNG

Die Haltestelle Laubenkolonie kann aufgrund der Bauarbeiten von der Linie 401 stadteinwärts nicht angefahren werden.
Bitte nutzen Sie die Haltestellen "Nordenham, Hermann-Ehlers-Siedlung" oder "Nordenham, Amtsgericht/Gymnasium". 

Auch die Linie 440 kann die Haltestelle nicht anfahren. Bitte nutzen Sie hier die Haltestellen "Nordenham, Oldenburger Straße" oder "Nordenham, Amtsgericht/Gymnasium".

Ab 25. Januar 2021 entfällt die Fahrt der Linie 408 um 15:30 Uhr ab Nordenham Bahnhof (408 017) Richtung Tossens Strand. Bitte nutzen Sie für Ihre Fahrt die Linie 400 um 15:30 Uhr ab Nordenham Bahnhof (Fahrt 400 061).

Oldenburg UND UMGEBUNG

Sperrung der Straße Damm

Am Freitag, 29.10.2021 wird die Straße Damm im Einmündungsbereich zur Huntestraße voll gesperrt.
Busse der Linien  280 und 315 fahren eine Umleitung über Amalienbrücke.

Folgende Haltestellen können währen dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Osternburger Kanal
  • P+R Westfalendamm
  • Bachstraße
  • GAG/Staatsarchiv
  • Am Festungsgraben

Die Abfahrten vom Schloßplatz Steig A werden zu Steig B verlegt. Alle Haltestellen der Umleitung werden mit bedient.

Bis auf weiteres kann die Endhaltestelle Eversten wegen erneuter Baumaßnahmen nicht angefahren werden.
Busse der Linie 301 fahren Umleitung über Meisenweg, Kaspersweg und Im Ried.
An der Ecke Kaspersweg/Im Ried wird die provisorische Endhaltestelle eingerichtet.
Von dort erfolgt Weiterfahrt in Richtung Innenstadt ab der HS Ludwig-Erhardt-Straße.

Sperrung Bahnübergang am Strehl

Im Zeitraum vom 25. bis 31. Oktober 2021 ist der Bahnübergang Am Strehl in Ofenerdiek voll gesperrt. Die Busse der Linie 304 werden umgeleitet, die Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle Neusüdender Weg. Die Endhaltestelle Feldahornweg kann von der Linie 304 nicht bedient werden.

Sperrung des Vahlenhorst
Ab 18. Oktober bis voraussichtlich 5. November 2021 wird der Kreuzungsbereich Vahlenhorst / Dietrichsweg wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten voll gesperrt.

Linie 308:
Busse der Linie 308 fahren in beiden Richtungen über Rauhehorst und Wenden an der BBS Wechloy.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit von der Linie 308 nicht bedient werden: 

  • Johann-Justus-Weg
  • Masurenstr.aße
  • Am Tennispark
  • Ellernbrok
  • Wittingsbrok 

Die Haltestellen der jeweiligen Umleitungen werden mit bedient.

Linie 324:
Busse der Linie 324 fahren Umleitung über Johann-Justus-Weg und dann regulär weiter in Richtung Alexanderstraße.

Folgende Haltestellen können während dieser zeit von der Linie 324 nicht bedient werden:

  • Infanterieweg (auswärts)
  • Dietrichsweg
  • Ellernbrok
  • Wittingsbrok 

 

In der Zeit vom 18. bis 29. Oktober 2021 wird die Herman-Ehlers-Straße in Ofen, Höhe Karl-Jaspers-Klinik voll gesperrt.

Linie 310:
Busse der Linie 310 mit regulärem Start-/Endpunkt in Wehnen enden ersatzweise Dürerstraße. 

Folgende Haltestelle der Linie 310 können während dieser Zeit nicht angefahren werden: 

  • Ahornstraße
  • Karl-Jaspers-Klinik
     

Linie 350:
Busse der Linie 350 fahren ab BAB-Anschlussstelle Wechloy auf die A28 (Famila-Gelände wird nicht bedient) über A28 zur Anschlussstelle Neuenkruge, von dort zum EDEKA-Betriebsgelände, wenden dort und weiter auf dem regulären Linienweg.
An der Haltestelle Westerholtsfelde (EDEKA) gibt es Anschluss zu einem Kleinbus, der zurzeit der Baustelle Fahrgäste in Richtung Ofen befördert.
Die Fahrpläne für den Shuttle-Verkehr erhalten Sie hier:  Fahrpläne Shuttle-Verkehr v. 18.-29.10.2021

Folgende Haltestellen der Linie 350 können während dieser Zeit nicht angefahren werden:

  • Westerholtsfelde
  • Akazienstraße
  • Woldweg
  • Karl-Jaspers-Klinik
  • Ofen
  • Alte Dorfstraße
  • Bauhof Freytag
  • Am Tegelbusch
  • Posthalterweg
  • Famila

Sperrung des Hochheider Weg 5. Bauabschnitt

Ab 3. Mai 2021 bis voraussichtlich 31. Oktober 2021 wird der Hochheider Weg zwischen Mühlenhofsweg und Eutiner Straße voll gesperrt.
Die Busse der Linie 323 fahren während der Sperrung eine Umleitung.
Bei einer Fahrt ab Ohmstede Richtung Wahnbek nutzen Sie für den Einstieg bitte die Haltestelle Steig A (Westeresch). Richtung Innenstadt nutzen Sie bitte Steig C (Butjadingerstraße).

Folgende Haltestellen für die Busse der Linie 323 können während der Sperrung nicht angefahren wwerden:

  • Ostlandstraße
  • Mühlenhofsweg
  • Niendorfer Weg
  • Ohmstede-B

Im Trommelweg Richtung Innenstadt wird an der Ecke Großer Kuhlenweg die Ersatzhaltestelle Trommelweg eingerichtet. Die Busse der Linien 318/322 sind nicht betroffen.
Die Haltestellen Clausewitzstraße und Westeresch auf der Umleitungsstrecke werden mit bedient.

Vom 25. Oktober bis voraussichtlich 10. Dezember 2021 kommt es zur Vollsperrung der A293 (Richtungsfahrbahn Emden/Leer) zwischen dem Autobahnkreuz „Oldenburg-Nord“ und der AS „Oldenburg-Etzhorn“.

Die Umfahrung erfolgt bis zur AS „Oldenburg-Etzhorn“ von der Haltestelle „Loy, Am Autobahnkreuz“ kommend über die Braker Chaussee, Oldenburger Straße und Wilhelmshavener Heerstraße,  – somit ist unbedingt mit Verzögerungen zu rechnen.

Trotz der Sperrung können alle Haltestellen bedient werden.
 

Die Nachteulen nehmen den Verkehr wieder auf. Verkehren zur Zeit aber nur in den Nächten von Samstag auf Sonntag.

Aufgrund der fehlenden Cäcilienbrücke fahren die Nachtbusse der Linien N40 und N41 eine Umleitung über die Amalienbrücke. Die Abfahrten von Schlossplatz-A Fahrtrichtung auswärts werden zu Steig B verlegt.
Alle Haltestellen der Umleitungsstrecke werden mit bedient.

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht angefahren werden: 

  • Am Festungsgraben
  • Staatsarchiv

 

Oyten und Umgebung

Aufgrund eines Kanalbruchs kann die Oyter Dorfstraße am 1. November nicht befahren werden. 

Folgende Haltestellen kann in beide Richtungen nicht bedient werden: 

  • Oyten,  Dorfstraße 

Bitte nutzen Sie die Haltestelle Oyten, Achimer Straße in beide Richtungen.

Rastede und Umgebung

Die Loybergerstraße wird zwischen den Einmündungen Braker Chausee und Sandkuhlenweg vom 25. Oktober bis 26. November 2021 für den Verkehr gesperrt.

Folgende Haltestellen können währen dieser Zeit nicht bedient werden: 

  • Loy, Schule
  • Loy, Sandkuhlenweg

Schiffdorf UND UMGEBUNG

In der Zeit vom 25. Oktober bis 17. Dezember 2021 wird die Kreisstraße 56 zwischen Schiffdorf-Friedheim und Sellstedt-Pennhop voll gesperrt. 
Dadurch muss die Regionalbuslinie 568/569 eine große Umleitung über Donnern, Bexhövede, Hohewurth und der Autobahn A27 fahren. Diese Umleitung wird 20-25 Minuten in Anspruch nehmen.
Achten Sie unbedingt auf die geänderten Abfahrtzeiten. Viele Fahrten finden morgens 15 bis 25 Minuten früher statt! Rückfahrten können evtl. später stattfinden. Dieses gilt auch für die Regionalbuslinie 566/567 (Anfahrt GS Geestenseth oder der Waldschule Hagen in Hagen).

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht angefahren werden: 

  • Sellstedt Hosermühlener Straße
  • Bokelah
  • Bahnhofstraße

Bitte weichen Sie auf die Haltestellen Friedheim Große Litt oder Sellstedt Bahnhof aus.

Den Baustellenfahrplan finden Sie unter:  www.giese-bus.de  

Stadland und Umgebung

Wegen anstehender Straßensanierungsarbeiten kommt es ab Montag, 25. Oktober/Betriebsbeginn bis voraussichtlich 31. Oktober 2021 zur Vollsperrung der Nordenhamer Straße.

Folgende Haltestelle kann während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Hartwarden, Denkmal

Durch die notwendige Umfahrung des Baufeldes ist mit Verzögerungen zu rechnen.
 

Stuhr und Umgebung

Ab 15. Oktober 2021 nimmt die N12 wieder ihren normalen Fahrbetrieb auf. Für den Zeitraum 17. bis 31. Oktober 2021 gilt darüber hinaus:
•    Zusatzfahrten um 22:32 Uhr und 23:32 Uhr jeweils Montag bis Donnerstag sowie Sonntag ab Bremen Hbf.       

Den Fahrplan der N12 finden Sie hier:  Fahrplan N12 - ab 4.06.2021

Sulingen UND UMGEBUNG

Ab 20. September bis voraussichtlich 30. November 2021 werden Gemeindestraßen im Bereich Lindern / Coldewey zwecks Sanierung gesperrt.
Die Busse der Linie 122 fahren auf einer Umleitungsstrecke.

Folgende Haltestelle kann nicht bedient werden:

  • Coldewey

Als Ersatzhaltestelle nutzen Sie bitte die Haltestelle Lindern, Siedlung.

Folgende Haltestelle kann nicht bedient werden:

  • Brünhausen

Als Ersatzhaltestelle nutzen Sie bitte die Haltestelle Brünhausen, Brünhauser Weg.

Durch diese Sperrung und die sich zeitweise überschneidende Sperrung der Bundestraße B214 im Bereich Sulingen kann es zu Verspätungen auf den betroffenen Linienfahrten kommen.

Syke und Umgebung

Ab 6. September bis voraussichtlich 30. Oktober 2021 wird es eine Vollsperrung im Bereich der Bundesstraße B6 Syke-Heiligenfelde geben, von der die Linien 105, 150, 151 und 153 betroffen sind. Die Umleitung erfolgt großräumig über Laue und Henstedt.

Aufgrund der Baustelle können folgende Haltestellen während dieser Zeit nicht angefahren werden:

  • Heiligenfelde Bahnhof (wird vereinzelt auf wenigen Schulfahrten bedient) (Linien 105, 150, 151 und 153)
  • Heiligenfelde, Clues (Linien 151 und 153)
  • Steimke, Burdorf (Linien 105, 150, 151 und 153)
  • Steimke, Steimker Hof (Linien 151 und 153) 
  • Syke, Alte Waldstrasse (Linien 105, 150 und 153)

Bitte beachten Sie ebenfalls die geänderten Abfahrtzeiten an Haltestellen auf den Linien 105, 150, 151 und 153:

Linie 105:

  • Die Fahrt 013 (Abfahrt Syke, Schulzentrum: 07:33 Uhr) startet 3 Minuten früher ab Syke, um die pünktliche Ankunft in Bassum zu gewährleisten.

Linie 150:

  • Alle Fahrten ab Hoya und Bruchhausen-Vilsen starten 5 Minuten früher, um die pünktliche Ankunft in Syke zu gewährleisten.

Linie 151:

  • Die Fahrten 103 (Abfahrt Asendorf-Bahnhof: 05:25 Uhr), 105 (Abfahrt Asendorf, Bahnhof: 06:25 Uhr), 109 (Abfahrt Asendorf, Bahnhof: 08:25 Uhr) und 113 (Abfahrt Asendorf, Bahnhof: 14:25 Uhr) starten 5 Minuten früher ab Asendorf, Bahnhof, um die Anschlusssicherung an die Linie 150 in Bruchhausen-Vilsen, Bahnhof zu gewährleisten. 

Linie 153: 

  • Die Fahrten 303 (Abfahrt Bruchhausen-Vilsen, Burgstrasse: 06:05 Uhr) und 305 (Abfahrt Bruchhausen-Vilsen, Burgstrasse: 06:50 Uhr) starten 5 Minuten früher ab Bruchhausen-Vilsen, Burgstrasse, um die pünktliche Ankunft in Syke zu gewährleisten.
  • Die Fahrten 332 (Abfahrt Syke, Bahnhof: 06:48 Uhr) und 434 (Abfahrt Syke, Bahnhof: 07:37 Uhr) starten 3 Minuten früher ab Syke, um die pünktliche Ankunft in Heiligenfelde und Bruchhausen-Vilsen zu gewährleisten. 

Linie 186:

Folgende Haltestellen können während dieser Zeit nicht angefahren werden:

  • Am Otternberg
  • Mühlenstraße
  • Im Steimker Felde


Die Baustellenfahrpläne können Sie hier aufrufen: Linienfahrpläne

Verden UND UMGEBUNG

Die Baumaßnahme in Armsen geht in die nächste Phase. Ab dem 11. Oktober 2021 wird mit dem Asphalteinbau vorgenommen. Während
dieser Zeit kann die Linie 701 Armsen nicht bedienen. Der Schülerverkehr kann  zum Teil aufrecht erhalten bleiben.
Diese Vollsperrung betrifft den Zeitraum vom 11. bis zum 15.1 Oktober 2021.
Zeitgleich ab dem 11.10.2021 wird der zweite Abschnitt der K 118 begonnen. Hier wird die voraussichtliche Bauzeit bis Dezember 2021 dauern. 

Für diese Baumaßnahme wird es 2 Baustellenfahrpläne geben.

Fahrplan 1 vom 11. bis zum 15. Oktober 2021

Haltestellen die in diesem Zeitraum nicht bedient werden können:

  • Hohenaverbergen, Glinn
  • Armsen, Alte Eichen
  • Armsen, Ortsmitte
  • Armsen, Kattensteert
  • Armsen, Im Sande
  • Armsen, Am Dreieck


Fahrplan 2 vom 16. Oktober 2021 bis Ende der Baumaßnahme

Folgende Haltestelle kann in diesem Zeitraum nicht bedient werden kann:

  • Armsen, Kattensteert
     

Die Fahrt der Linie 715, Fahrtnummer 032 um 06:58 Uhr, von Hohenaverbergen, Glinn zur Schule Am Lindhoop in Kirchlinteln, wird vor Arbeitsaufnahme durch die Baustelle gelassen.
 

Die Baustellenfahrpläne können Sie hier aufrufen: www.allerbus.de oder bei den Linienfahrplänen

Worpswede und Umgebung

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Grasberg und Worpswede vom 25. bis 31. Oktober 2021 fallen alle Fahrten der Linie 612 in diesem Zeitraum aus.

Auf Grund von Bauarbeiten am Hörenberg können folgende Haltestellen ab 1. November 2021 nicht bedient werden:

  • Worpswede, Hörenberg
  • Worpswede, Hemberg

Vom 22. bis voraussichtlich 31. Oktober 2021 treten baustellenbedingt folgende Änderungen in Kraft.

Folgende Haltestellen können von der Linie 670 während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Worpswede, Hemberg
  • Worpswede, Hörenberg
  • Worpswede, Barkenhoff
  • Worpswede, Hinterm Berg 

Folgende Haltestellen können von der Linie N67 während dieser Zeit nicht bedient werden:

  • Worpswede, Abzw. Bahnhof
  • Worpswede, Jugendherberge
  • Worpswede, Insel
  • Worpswede, Hemberg