Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Kleingedrucktes verständlich gemacht. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

VBN-Serviceauskunft und VBN-Servicecenter. Ihr telefonischer, digitaler und direkter Draht zum VBN.

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Auswirkungen des Corona-Virus auf den Bus- und Bahnverkehr

Verkehrshinweise für den Zugverkehr

Hier finden Sie alle aktuellen Umleitungen und Fahrplanänderungen, die den Zugverkehr betreffen.

Bitte informieren Sie sich auch unter: www.vbn.de/corona!

DEUTSCHE BAHN (DB)

Mehrere IC-Züge fallen zwischen Norddeich Mole / Emden Hbf und Oldenburg (Oldb) aus. Als Ersatz nutzen Sie die Busse zwischen Emden Hbf / Leer (Ostfriesl) und Oldenburg (Oldb). Beachten Sie die veränderten Fahrzeiten der Busse. Von Leer (Ostfriesl) bis Norddeich Mole nutzen Sie bitte RE 4402.

Hinweise: Die Busse sind nicht barrierefrei, eine Fahrradbeförderung ist nicht möglich.

Grund: Oberleitungs- und Brückenarbeiten zwischen Löhne (Westf) und Wunstorf

Fahrpläne und Sonderinformationen: Fahrplan Osnabrück Hbf – Bremen Hbf 13.11. – 18.11.2021 [275.2 kB]

  • Mehrere IC-Züge fallen insbesondere an den Wochenenden zwischen Norddeich Mole/Emden Hbf und Oldenburg (Oldb) aus. Als Ersatz fahren Busse.
  • Mehrere IC-Züge in Richtung Osten fahren ab Oldenburg (Oldb) bis zu 16 Minuten später.

Grund: Arbeiten am Bahnübergang und Oberleitungsarbeiten Oldenburg (Oldb) – Bremen Hbf

Die meisten Züge der Linie RE 1 (Norddeich – Hannover) fallen in der Nacht 25./26. September (23.30 – 6.45 Uhr) sowie am 2. und 3. Oktober zwischen Norddeich Mole/Norddeich/Emden Hbf und Oldenburg (Oldb) aus. Als Ersatz fahren Busse zwischen Norddeich Mole/Emden Hbf und Oldenburg (Oldb). Die Busse halten nicht in Norddeich. Beachten Sie die vom Zugverkehr abweichenden (früheren/späteren) Fahrzeiten der Busse.
Zahlreiche Züge der Linie RE 1 fahren vom 24. September bis 1. Oktober in verschiedenen Abschnitten zwischen Norddeich Mole und Hannover Hbf mit späteren Fahrzeiten.
Mehrere Züge der Linie RE 8 (Bremerhaven – Hannover) fahren vom 25. bis 30. September von Bremen Hbf bis Wunstorf mit späteren Fahrzeiten.
Die genauen Fahrzeiten der einzelnen Züge und Busse sowie die unterschiedlichen Verkehrstageregelungen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Fahrplan.

Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen. Die Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen sowie von Kinderwagen und Fahrrädern ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nur eingeschränkt möglich.

Grund:
Arbeiten an Bahnübergängen Bremen-Neustadt – Delmenhorst sowie Oldenburg (Oldb) Hbf –
Kayhauserfeld und Oberleitungsarbeiten Westerstede-Ocholt – Stickhausen-Velde

Kontaktdaten:
https://bauinfos.deutschebahn.com/kontaktdaten/DBRegioNordNiB

Fahrpläne und Sonderinformationen: 
Fahrplan Norddeich Mole – Bremen Hbf – Hannover Hbf 24.09. – 03.10.2021 [351.1 kB]
Lagepläne Ersatzhaltestellen im Expresskreuz Niedersachsen-Bremen

  • RE 14050 (planmäßig 04:17 Uhr ab Osnabrück Hbf) fährt am 15. November von Osnabrück Hbf bis Bremen Hbf 24 bis 28 Minuten später.
  • RE 14073 (planmäßige Ankunft 00:34 Uhr in Osnabrück Hbf) fährt in der Nacht 13. / 14. November von Syke bis Osnabrück Hbf bis zu 9 Minuten später.
  • RE 14051 (planmäßige Ankunft 05:26 Uhr in Osnabrück Hbf) fährt am 18. November von Lemförde bis Osnabrück Hbf bis zu 7 Minuten später.

Grund: Gleisarbeiten

Kontaktdaten: https://bauinfos.deutschebahn.com/kontaktdaten/DBRegioNordNiB

EVB

Ab dem 5. Juli 2021 bis voraussichtlich Ende des Jahres finden Baumaßnahmen an Haltepunkten und Bahnhöfen der RB33 statt, die teilweise mit Streckensperrungen einher gehen und Zugausfälle zur Folge haben.

Ab dem Jahr 2022 wird die derzeitig von der evb auf der RB33 zwischen Buxtehude – Bremervörde – Bremerhaven – Cuxhaven eingesetzten Dieseltriebzügen gegen Wasserstoffzüge ausgetauscht. Die Wasserstoffzüge leisten durch ihren emissionsfreien Ausstoß von Wasserdampf nicht nur einen wertvollen Beitrag für den Klimaschutz, sie sind zudem um die 13 Meter länger als ihre Diesel-Vorfahren. Aus diesem Grund ist eine Verlängerung von Bahnsteigen der Strecke notwendig. In diesem Zuge werden weitere Bau- und Modernisierungsmaßnahmen an evb-Haltestellen und Bahnhöfen realisiert.

Infos hierzu finden Sie auf: www.evb-elbe-weser.de

NORDWESTBAHN (NWB)

Information

Der Aufzug am Bahnsteig Gleis 1 im Bahnhof Delmenhorst wird ab voraussichtlich November 2021 erneuert. Der Aufzug um auf den Bahnsteig der Gleise 2/3 zu gelangen wird zur Zeit erneuert. Somit ist ein Umstieg in Delmenhorst in die Züge der Linie RS 3 beziehungsweise der Deutschen Bahn zur Zeit nicht möglich.

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Teilausfall

Aufgrund von Arbeiten an Bahnübergängen durch die DB Netz AG verkehren die regulären Zugverbindungen von Freitag Abend, 24. September bis einschließlich Donnerstag, 30. September 2021 nicht zwischen Bremen Hbf und Delmenhorst. Die Fahrgäste werden auf diesem Streckenabschnitt auf die parallelverkehrende Linie RS 3 verwiesen.

  • Von Bremen Hbf nach Delmenhorst fährt die Linie RS 3 immer zur Minute 15 und somit 7 Minuten früher als die reguläre Zugverbindung. In Delmenhorst besteht Anschluss an die reguläre Zugverbindung weiter in Richtung Lohne bzw. Osnabrück Hbf.
  • Von Delmenhorst nach Bremen Hbf fährt die Linie RS 3 zur Minute 31 und somit 7 Minuten später als die reguläre Zugverbindung. Die Linie RS 3 erreicht Bremen Hbf zur Minute 44 und somit 6 Minuten später als die reguläre Fahrt mit der Linie RB 58.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:  WE 24.09.2021-30.09.2021 RB 58 Ersatzfahrplan
 

Verspätung

Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) kann es zwischen Wilhelmshaven und Oldenburg Hbf auf den Linien RE 18 und RE 19 vom 18. August bis zum 1. Oktober 2021 zu Verspätungen von bis zu 6 Minuten kommen. Bitte planen Sie die mögliche Fahrzeitverlängerung bei Ihrer Reise mit ein. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Hier eine Übersicht über mögliche Verspätungen größer als 2 Minuten:  Verspätungen vom 18. August bis 1. Oktober 2021

Geänderte Abfahrtszeiten

Aufgrund von Bauarbeiten durch die DB Netz AG verkehren die regulären Zugverbindungen um 4:06 Uhr ab Oldenburg Hbf nach Osnabrück Hbf von Dienstag, 14. September bis Donnerstag, 23. September schon um 4:01 Uhr ab Oldenburg Hbf und somit 5 Minuten früher. Auf dem weiteren Streckenabschnitt bis Osnabrück Hbf ändern sich die Fahrzeiten nicht.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:  WE 14.09.2021-23.09.2021 RE 18 Ersatzfahrplan

Verspätung

Aufgrund von Gleisbauarbeiten durch die DB Netz AG kommt es von Samstag, 2. Oktober bis Freitag, 8. Oktober 2021 zu Verspätungen zwischen Wilhelmshaven und Oldenburg Hbf. Auf dem Streckenabschnitt von Wilhelmshaven nach Oldenburg Hbf sind nur am Samstag, 2. Oktober und Freitag, 8. Oktober 2021 einzelne Zugverbindungen von Varel nach Oldenburg Hbf mit einer Verspätung von 3 bis 5 Minuten betroffen. In der Gegenrichtung von Jaderberg nach Wilhelmshaven kommt es zu Verspätungen bis zu 15 Minuten. Hierdurch wird der Anschluss in Sande an die RB 59 in Richtung Esens nicht mehr erreicht. Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihrer Reiseplanung.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:  WE 02.10.2021-08.10.2021 RE 18 Ersatzfahrplan
 

Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Bauarbeiten durch die DB Netz AG verkehren von Samstag, 10. Oktober bis Sonntag, 10. Oktober einige Züge auf der Linie RE 18 nicht zwischen Wilhelmshaven und Oldenburg Hbf und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.

Hier eine grobe Übersicht:

Von Wilhelmshaven nach Oldenburg Hbf
Der Schienenersatzverkehr beginnt am Samstag 9. Oktober mit der regulären Zugverbindung um 17:40 Uhr und endet am Sonntag 10. Oktober mit der regulären Zugverbindung um 9:40 Uhr ab Wilhelmshaven. Die Busse des Schienenersatzverkehrs fahren ab Wilhelmshaven zur Minute 55 und somit 45 Minuten früher als die reguläre Zugfahrt. In Oldenburg besteht Anschluss an die weiter verkehrenden Züge in Richtung Osnabrück Hbf.

Von Oldenburg Hbf nach Wilhelmshaven
Der Schienenersatzverkehr beginnt am Samstag 9. Oktober mit der regulären Zugverbindung um 18:36 Uhr und endet am Sonntag 10. Oktober mit der regulären Zugverbindung um 10:36 Uhr ab Oldenburg Hbf. Die Busse des Schienenersatzverkehrs fahren ab Oldenburg Hbf zur Minute 39 und somit 3 Minuten später. Die Ankunft in Wilhelmshaven ist zur Minute 3 und somit 42 Minuten später als mit der regulären Zugverbindung.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:  WE 09.10.2021-10.10.2021 RE 18 Ersatzfahrplan
 

Die Deutsche Bahn erneuert die Aufzüge am Bahnhof Delmenhorst, so dass der Aufzug zu den Gleisen 2/3 außer Betrieb ist und diese Bahnsteige nicht barrierefrei erreichbar sind.

Die Erneuerung des Aufzuges an Gleis 1 folgt gleich nach Fertigstellung und damit voraussichtlich ab November 2021.

Mobilitätseingeschränkte Personen können zwischen Bremen Hbf und Delmenhorst die Züge der Linie RB 58 nutzen, da diese auf Gleis 1 ankommen beziehungsweise abfahren und hier ein barrierefreier Zugang möglich ist.

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Teilausfall

Aufgrund von Arbeiten an Bahnübergängen durch die DB Netz AG verkehren die regulären Zugverbindungen von Samstag, 25. September bis einschließlich Donnerstag, 30. September 2021 nicht zwischen Oldenburg Hbf und Bremen Hbf. Bitte nutzen Sie auf diesem Streckenabschnitt die parallelverkehrende Linie RS 3.

  • Von Oldenburg Hbf nach Bremen Hbf fährt die Linie RS 3 immer zur Minute 6 und somit 10 Minuten später als die reguläre Zugverbindung. Bremen Hbf erreicht die Linie der RS 3 zur Minute 44 und somit 15 Minuten später als die reguläre Zugverbindung des RE 19.
  • Von Bremen Hbf nach Oldenburg Hbf fährt die Linie RS 3 zur Minute 15 und somit 15 Minuten früher als die reguläre Zugverbindung. Die Linie RS 3 erreicht Oldenburg Hbf zur Minute 53 beziehungsweise 54 und somit 9 beziehungsweise 10 Minuten früher als mit der regulären Fahrt mit der Linie RE 19.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier: WE 25.09.2021-30.09.2021 RE 19 Ersatzfahrplan

Aufgrund von Gleisarbeiten durch die DB Netz AG verkehren einige Zugverbindungen des RE 19 zwischen Wilhelmshaven und Bremen Hbf von Samstag, 2. Oktober bis Freitag, 8. Oktober 2021 nicht. Es wird auf den Parallelverkehr des RE 1, RE 18 und der RS 3 verwiesen. Zudem kommen voraussichtliche Verspätungen des RE 18 bis zu 15 Minuten ab Jaderberg nach Wilhelmshaven. Am Samstag, 9. Oktober und Sonntag, 10. Oktober fallen einige Zugverbindungen auf dem Teilstück zwischen Wilhelmshaven und Oldenburg aus. Diese Verbindungen werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.

Hier eine grobe Übersicht:

Von Wilhelmshaven nach Bremen Hbf

In dem Zeitraum von Samstag, 2. Oktober bis Freitag, 8. Oktober 2021 wird ab Wilhelmshaven auf die Zugverbindungen des RE 18 nach Oldenburg Hbf zur Minute 40 und somit 30 Minuten früher als die regulären Zugverbindungen verwiesen. In Oldenburg Hbf besteht Anschluss an die Züge des RE 1 weiter in Richtung Bremen Hbf. Bremen Hbf wird zur Minute 5 erreicht und somit 24 Minuten früher als mit der regulären Fahrt des RE 19. Fahrgäste ab Oldenburg Hbf nach Bremen Hbf können auch die Züge der RS 3 zur Minute 6 nutzen.
Am Samstag 9. Oktober und Sonntag 10. Oktober fahren die Busse des Schienenersatzverkehrs ab Wilhelmshaven zur Minute 22 und somit 48 Minuten früher als die reguläre Zugverbindungen. In Oldenburg besteht Anschluss an die regulären Fahrten des RE 19 nach Bremen Hbf.

Von Bremen Hbf nach Wilhelmshaven

Bitte nutzen Sie ab Bremen Hbf entweder die Züge der Linie RS 3 zur Minute 15 und somit 15 Minuten früher oder die Züge des RE 1 zur Minute 53 und somit 23 Minuten später als mit der regulären Zugverbindung. Mit der Fahrt des RE 1 besteht direkter Anschluss in Oldenburg an die Züge des RE 18 nach Wilhelmshaven. Durch weitere Baumaßnahmen im Bahnhof Varel können sich die Züge in Richtung Wilhelmshaven ab Jaderberg bis zu 15 Minuten verspäten.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier: WE 02.10.2021-10.10.2021_RE 19_Ersatzfahrplan

REGIO-S-BAHN

Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) werden in den Nacht- und frühen Morgenstunden vom 9. auf den 10. Oktober 2021 Zugverbindungen der Linie RS 1 zwischen Bremen-Burg und Bremen-Vegesack bzw. Bremen-Farge durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.

Von Bremen-Farge bis Bremen Hbf sind folgende Änderungen:

  • Am 10. Oktober wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit ab Bremen-Farge um 00:11 Uhr bis Bremen-Burg durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Damit in Bremen-Burg der Anschluss an die reguläre Zugverbindung nach Bremen Hbf besteht, startet der Ersatzverkehr 19 Minuten früher und somit schon um 23:53 Uhr (09.10.) in Bremen-Farge und erreicht Bremen-Burg um 0:39 Uhr.
  • Am 10. Oktober werden die Zugverbindungen mit den planmäßigen Abfahrtszeiten ab Bremen-Vegesack um 1:35, 2:35, 3:35 und 4:35 Uhr bis Bremen-Burg durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Damit in Bremen-Burg der Anschluss an die regulären Zugverbindungen nach Bremen Hbf besteht, startet der Ersatzverkehr 15 Minuten früher und somit schon zur Minute 20 in Bremen-Vegesack und erreicht Bremen-Burg zur Minute 39.

Von Bremen Hbf bis Bremen-Farge sind folgende Änderungen:

  • Am 10. Oktober enden die Zugverbindungen mit den planmäßigen Abfahrtszeiten ab Bremen Hbf um 0:06, 1:06, 2:06, 3:06 und 4:06 Uhr in Bremen-Burg und werden ab dort durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.

Die Ersatzbusse starten in Bremen-Burg zur Minute 22 erreichen Bremen-Vegesack zur Minute 41 und somit 14 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.
Bremen-Farge wird bei der letzten Ersatzverbindung mit der Abfahrtszeit ab Bremen-Vegesack um 0:41 Uhr (planmäßig 0:34 Uhr) um 1:08 Uhr statt um 0:50 Uhr erreicht und damit 18 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier: 
RS 1: Schienenersatzverkehr zwischen Bremen-Farge bzw. Bremen-Vegesack und Bremen-Burg vom 9. bis 10. Oktober 2021

Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) werden vom 17. bis 18. August 2021 einige Zugverbindungen der Linie RS 1 zwischen Bremen-Burg und Bremen-Farge bzw. von Bremen Hbf nach Bremen-Vegesack durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.

Von Bremen-Farge bis Bremen Hbf sind folgende Änderungen:

  • Am 17. Oktober werden die Zugverbindungen mit den planmäßigen Abfahrtszeiten ab Bremen-Farge um 6:41, 7:11, 7:41, 8:11, 8:41, 9:11, 9:41, 10:11, 10:41 und 11:11 Uhr von Bremen-Farge bis Bremen-Burg durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten 18 Minuten früher und somit zur Minute 23 bzw. 53, damit in Bremen-Burg der Anschluss an die planmäßigen Zugverbindungen bis nach Bremen Hbf bzw. Verden (Aller) erreicht werden können.

 Von Bremen Hbf bis Bremen-Farge sind folgende Änderungen:

  • Am 17. Oktober werden die Zugverbindungen mit den planmäßigen Abfahrtszeiten ab Bremen Hbf um 6:34, 7:04, 7:34, 8:04, 8:34, 9:04, 9:34, 10:04, 10:34 und 11:04 Uhr von Bremen-Burg bis Bremen-Farge durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten in Bremen-Burg 5 Minuten nach der Ankunft des Zuges und somit zur Minute 50 bzw. 20 und erreichen Bremen-Farge zur Minute 36 bzw. 6 und somit 18 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.
  • Am 18. Oktober werden die Zugverbindungen mit den planmäßigen Abfahrtszeiten ab Bremen Hbf um 1:06 und 2:06 Uhr von Bremen Hbf bis Bremen-Vegesack durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten in Bremen Hbf ebenso um 1:06 bzw. 2:06 Uhr und erreichen Bremen-Vegesack um 1:44 bzw. 2:44 Uhr und somit 17 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:
RS 1: Schienenersatzverkehr zwischen Bremen-Farge und Bremen-Burg bzw. von Bremen Hbf nach Bremen-Vegesack, 17. bis 18. Oktober 2021

Geänderte Abfahrtszeiten

Aufgrund von Oberleitungsarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) verkehren vom 26. bis 27. September in den Nachtstunden bzw. frühen Morgenstunden einige Zugverbindung der Linie RS 2 von Oldenbüttel bis Twistringen zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:
RS 2: Spätere Abfahrts- und Ankunftszeiten von Oldenbüttel bis Twistringen in Tagesrandlage vom 26. bis 27. September 2021

Die Deutsche Bahn erneuert die Aufzüge am Bahnhof Delmenhorst, so dass der Aufzug zu den Gleisen 2/3 außer Betrieb ist und diese Bahnsteige nicht barrierefrei erreichbar sind.

Die Erneuerung des Aufzuges an Gleis 1 folgt gleich nach Fertigstellung und damit voraussichtlich ab November 2021.

Mobilitätseingeschränkte Personen können zwischen Bremen Hbf und Delmenhorst die Züge der Linie RB 58 nutzen, da diese auf Gleis 1 ankommen beziehungsweise abfahren und hier ein barrierefreier Zugang möglich ist.

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Gleisarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) und der Umleitung andere Züge können vom 17. bis 23. September 2021 zur Entlastung der Strecke einige Zugverbindungen der Linie RS 3 zwischen Bad Zwischenahn und Oldenburg Hbf nicht nach dem regulären Fahrplan verkehren und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.

Von Bremen Hbf bis Bad Zwischenahn sind folgende wesentliche Änderungen:

  • Am 17. September 2021 wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit um 22:15 Uhr ab Bremen Hbf von Oldenburg Hbf bis Bad Zwischenahn durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten um 23:00 Uhr in Oldenburg Hbf und Bad Zwischenahn wird statt um 23:10 Uhr um 23:30 Uhr erreicht damit 20 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.
  • Vom 20. bis 23. September 2021 werden alle Zugverbindungen von Oldenburg Hbf bis Bad Zwischenahn durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten 7 Minuten nach der Ankunft des Zuges und somit zur vollen Stunde ab Oldenburg Hbf. Bad Zwischenahn wird statt zur Minute 10 zur Minute 30 erreicht damit 20 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.

Von Bad Zwischenahn bis Bremen Hbf sind folgende wesentliche Änderungen:

  • Am 17. und vom 20. bis 23. September 2021 wird die Zugverbindungen mit der planmäßigen Abfahrtszeit um 23:45 Uhr von Bad Zwischenahn bis Oldenburg Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Damit in Oldenburg Hbf der Anschluss an die Zugverbindung bis nach Bremen Hbf besteht, verkehrt ab dort der Zug zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten und erreicht Bremen Hbf 15 Minuten später als regulär.
  • Vom 20. bis 23. September 2021 werden alle Zugverbindungen von Bad Zwischenahn bis Oldenburg Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten je nach Uhrzeit zur Minute 19 bzw. 29 in Bad Zwischenahn und damit 16 bzw. 26 Minuten früher als die regulären Abfahrtszeiten der Zugverbindungen. Somit besteht ein Anschluss in Oldenburg Hbf an die regulären Zugverbindungen bis nach Bremen Hbf.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:
RS 3: Schienenersatzverkehr zwischen Oldenburg Hbf und Bad Zwischenahn vom 17. bis 23. September 2021
 

Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Oberleitungsarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) werden vom 2. bis 3. Oktober 2021 einige Zugverbindungen der Linie RS 3 zwischen Bad Zwischenahn und Oldenburg Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Zudem entfallen vom 27. bis 30. September 2021 einige Zugverbindungen zwischen Hude und Bremen Hbf ersatzlos.

Von Bad Zwischenahn bis Bremen Hbf sind folgende Änderungen:

  • Vom 27. bis 30. September 2021 enden die Zugverbindungen mit den planmäßigen Abfahrtszeiten ab Oldenburg Hbf um 7:40 bzw. 13:42 Uhr bereits um 7:51 bzw. 13:53 Uhr in Hude.
  • Am 2. Oktober 2021 werden die Zugverbindungen mit den planmäßigen Abfahrtszeiten ab Bad Zwischenahn um 18:45, 19:45 bzw. 21:45 Uhr von Bad Zwischenahn bis Oldenburg Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse startet 15 Minuten früher und somit um 18:30, 19:30 bzw. 21:30 Uhr und erreichen Oldenburg Hbf 30 Minuten später. Damit besteht in Oldenburg Hbf der Anschluss an die regulären Zugverbindungen bis nach Bremen Hbf.
  • Am 3. Oktober 2021 werden die Zugverbindungen mit den planmäßigen Abfahrtszeiten ab Bad Zwischenahn um 7:45 bzw. 9:45 Uhr von Bad Zwischenahn bis Oldenburg Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse startet 15 Minuten früher und somit um 7:30 bzw. 9:30 Uhr und erreichen Oldenburg Hbf 30 Minuten später. Damit besteht in Oldenburg Hbf der Anschluss an die regulären Zugverbindungen bis nach Bremen Hbf.
  • Am 3. Oktober 2021 wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit in Bad Zwischenahn um 23:45 Uhr von Bad Zwischenahn bis Oldenburg Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Der Ersatzbus startet ebenso um 23:45 Uhr und erreicht Oldenburg Hbf um 0:15 Uhr. Damit in Oldenburg Hbf der Anschluss an die Zugverbindung bis nach Bremen Hbf besteht, startet ab dort der Zug statt um 0:06 Uhr erst um 0:21 Uhr und verkehrt zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten bis Bremen Hbf. Bremen Hbf wird statt um 0:44 Uhr erst um 0:59 Uhr erreicht und damit 15 Minuten später als die reguläre Verbindung.

Von Bremen Hbf bis Bad Zwischenahn sind folgende wesentliche Änderungen:

  • Vom 27. bis 30. September 2021 entfallen die Zugverbindungen mit den planmäßigen Abfahrtszeiten ab Bremen Hbf um 6:34 Uhr von Bremen Hbf bis nach Hude.
  • Am 2. Oktober 2021 werden die Zugverbindungen mit den planmäßigen Abfahrtszeiten ab Bremen Hbf um 17:15, 18:15, 20:16 bzw. 22:15 Uhr von Oldenburg Hbf bis Bad Zwischenahn durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten um 17:59, 18:59, 21:00 bzw. 22:59 Uhr in Oldenburg Hbf und Bad Zwischenahn wird statt um 18:13, 19:13, 21:13 bzw. 23:13 Uhr erst um 18:29, 19:29, 21:30 bzw. 23:29 Uhr erreicht damit 16 Minuten später als die regulären Zugverbindungen. • Am 3. Oktober 2021 werden die Zugverbindungen mit den planmäßigen Abfahrtszeiten ab Bremen Hbf um 6:15 bzw. 8:15 Uhr von Oldenburg Hbf bis Bad Zwischenahn durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten um 6:59 bzw. 8:59 Uhr in Oldenburg Hbf und Bad Zwischenahn wird statt um 7:13 bzw. 9:13 Uhr erst um 7:29 bzw. 9:29 Uhr erreicht damit 16 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:
RS 3: Schienenersatzverkehr zwischen Bad Zwischenahn und Oldenburg Hbf vom 2. bis 3. Oktober 2021 und ersatzlose Zugausfälle zwischen Hude und Bremen Hbf vom 27. bis 30. September 2021

Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Oberleitungsarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) wird am 24. Oktober 2021 die Zugverbindung der Linie RS 3 mit der regulären Abfahrtszeit ab Bremen Hbf um 1:15 Uhr bis nach Delmenhorst durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Damit in Delmenhorst ein Anschluss an die Zugverbindung besteht, verkehrt ab dort der Zug zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten. Statt um 1:53 Uhr wird Oldenburg Hbf erst um 2:13 Uhr erreicht und damit 20 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:
RS 3: NWB 83390: Schienenersatzverkehr von Bremen Hbf nach Delmenhorst am 24. Oktober 2021

Baustelle/Fahrplanabweichung

Aufgrund von Arbeiten an Bahnübergängen der Deutschen Bahn (DB Netz AG) können vom 24. September bis 1. Oktober 2021 die Züge der Linie RS 4 zwischen Hude und Bremen Hbf nicht nach dem regulären Fahrplan verkehren.

Von Nordenham bis Bremen Hbf sind folgende wesentliche Änderungen:

  • Von Nordenham bis Hude verkehren die Züge nach dem regulären Fahrplan. Ab Hude bis Bremen Hbf weichen Fahrgäste bitte alternativ auf die parallel verkehrenden Züge der Linie RE 1 oder IC|RE 56 aus. Diese starten in Hude zum Großteil zur Minute 45 und erreichen Bremen Hbf zur Minute 18 und damit ca. 28 Minuten später als die regulären Zugverbindungen der Linie RS 4.
  • Die Verbindungen mit der Abfahrtszeit um 22:45 Uhr in Nordenham werden von Hude bis Bremen Hbf durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Busse starten in Hude um 23:34 Uhr und erreichen Bremen Hbf um 00:29 Uhr statt um 23:50 Uhr mit der regulären Zugverbindung und somit 39 Minuten später.

Von Bremen Hbf bis Nordenham sind folgende wesentliche Änderungen:

  • Von Bremen Hbf bis Hude nutzen Reisende die Züge der Linie RS 3 mit der Abfahrtszeit ab Bremen Hbf zur Minute 15. Damit in Hude ein Anschluss an die Züge der Linie RS 4 besteht verkehren ab dort die Züge zu späteren Fahrzeiten. Nordenham wird statt zur Minute 13 erst zur Minute 34 erreicht und somit 21 Minuten später als die regulären Zugverbindungen.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier:
RS 4: Umstieg in Hude, aus Nordenham in die Züge der Linie RE 1 bzw. IC|RE 56 bis nach Bremen Hbf und in Gegenrichtung Nutzung der Züge der Linie RS 3; 24. September bis 1. Oktober 2021

Schienenersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Arbeiten am Lärmschutz der Deutschen Bahn (DB Netz AG) können vom 4. bis 15. Oktober 2021 einige Zugverbindungen der Linie RS 4 in den frühen Morgenstunden bzw. in den späten Abendstunden zwischen Nordenham und Brake (Unterweser) nicht nach dem regulären Fahrplan verkehren und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient.

Von Nordenham bis Bremen Hbf sind folgende Änderungen:

  • Vom 4. bis 14. Oktober wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit ab Nordenham um 22:45 Uhr von Nordenham bis Brake (Unterweser) durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten bereits um 22:20 Uhr in Nordenham und damit 25 Minuten früher als die reguläre Abfahrtszeit der Zugverbindung.
  • Vom 5. bis 8. und 11. bis 15. Oktober wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit ab Nordenham um 4:45 Uhr von Nordenham bis Brake (Unterweser) durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten bereits um 4:20 Uhr in Nordenham und damit 25 Minuten früher als die reguläre Abfahrtszeit der Zugverbindung.
  • Am 9. Oktober wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit ab Nordenham um 5:45 Uhr von Nordenham bis Brake (Unterweser) durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten bereits um 5:20 Uhr in Nordenham und damit 25 Minuten früher als die reguläre Abfahrtszeit der Zugverbindung.
  • Am 10. Oktober wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit ab Nordenham um 6:45 Uhr von Nordenham bis Brake (Unterweser) durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten bereits um 6:20 Uhr in Nordenham und damit 25 Minuten früher als die reguläre Abfahrtszeit der Zugverbindung.

In Brake (Unterweser) wird dadurch bei allen Verbindungen der Anschluss an die reguläre Zugverbindung der Linie RS 4 bis nach Bremen Hbf erreicht.

Von Bremen Hbf bis Nordenham sind folgende Änderungen:

  • Vom 4. bis 14. Oktober wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit ab Bremen Hbf um 22:10 Uhr von Brake (Unterweser) bis Nordenham durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten 7 Minuten nach der Ankunft des Zuges ab Brake (Unterweser) und somit um 23:01 Uhr. Nordenham wird um 23:39 Uhr erreicht damit 26 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.
  • Vom 5. bis 15. Oktober wird die Zugverbindung mit der planmäßigen Abfahrtszeit ab Bremen Hbf um 00:10 Uhr von Brake (Unterweser) bis Nordenham durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient. Die Ersatzbusse starten 7 Minuten nach der Ankunft des Zuges ab Brake (Unterweser) und somit um 1:01 Uhr. Nordenham wird um 1:39 Uhr erreicht damit 26 Minuten später als die reguläre Zugverbindung.

Alle Fahrplanänderungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien unter www.bahn.de und www.fahrplaner.de abrufbar.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier: 
RS 4: Schienenersatzverkehr zwischen Nordenham und Brake (Unterweser) vom 4. bis 15. Oktober 2021