Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Kleingedrucktes verständlich gemacht. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24h-Serviceauskunft

VBN-Serviceauskunft und VBN-Servicecenter. Ihr telefonischer, digitaler und direkter Draht zum VBN.

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Warnstreik bei Bremerhaven Bus

Ausfall aller Busse Donnerstag, 10. November

Aufgrund eines Warnstreiks stellt BREMERHAVEN BUS am Donnerstag, den 10. November 2022, ganztägig die Fahrt ein. Die Gewerkschaft ver.di hat dem Arbeitgeberverband Nahverkehr e. V. und der Verkehrsgesellschaft Bremerhaven AG mitgeteilt, dass es aufgrund der Gespräche der zweiten Tarifverhandlungsrunde zu einem Warnstreik kommen wird. Das nach der ersten Runde nochmals verbesserte Arbeitgeberangebot wurde somit abgelehnt.

Aufgrund des angekündigten Streiks kann das gesamte Angebot von Betriebsbeginn bis Betriebsende nicht auf die Straße gebracht werden, alle fahrplanmäßigen Fahrten von BREMERHAVEN BUS entfallen! Auch die BREMERHAVEN BUS Kundencenter in Mitte und am Hauptbahnhof bleiben aufgrund des Streiks ganztägig geschlossen! Der regionale Bahnverkehr von und nach Bremerhaven ist davon nicht betroffen.

Freitagmorgen, den 11. November 2022 mit Betriebsbeginn, endet der Warnstreik und das gewohnte fahrplanmäßige Angebot wird wieder auf die Straße gebracht. „Leider haben unsere Bemühungen nicht zur Einigung geführt. Auch das großzügig nachgebesserte Angebot wurde nun abgelehnt. Wir bedauern diese Entwicklung sehr und entschuldigen uns jetzt schon für Unannehmlichkeiten, die für unsere Fahrgäste entstehen, die sich Tag für Tag auf uns verlassen“, sagt Robert Haase, Vorstand der Verkehrsgesellschaft Bremerhaven.

Zurück