Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Kleingedrucktes verständlich gemacht. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

VBN-Serviceauskunft und VBN-Servicecenter. Ihr telefonischer, digitaler und direkter Draht zum VBN.

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Rückkehr der Nachtbusse

Elf Monate, fast ein ganzes Jahr lang, waren die Nachtlinien die Ausnahme des ÖPNV im Regionalbusbereich des VBN-Landes. Während die Nachtlinien in Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst sowie der Schienenpersonennahverkehr (SPNV) fahrplanmäßig weiterhin verkehrten, wurde das Nachtlinienangebot in den Landkreisen des VBN-Landes im Juli 2020 pandemiebedingt vollständig eingestellt. 

Mit dem Abebben der Pandemie kehren nun einzelne Linien im Regionalbusbereich des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) in die Nacht zurück. Den Anfang machte bereits die N12 (Bremen – Kirchweyhe), die am 4. Juni ihren Betrieb bis Mitternacht wiederaufnahm. Freitag, 18. Juni, startet die Linie 270 (Oldenburg – Wildeshausen) ihr Spätfahrtenangebot. Ebenfalls ab Freitag, 18. Juni, wird die Buslinie 702 (Achim – Thedinghausen) an Freitag- und Samstagabenden neu bis Mitternacht Fahrten anbieten. Außerdem verkehren ab Freitag die N73 (Bremen – Oyten) und N74 (Bremen – Achim) wieder bis Mitternacht. 

In der Stadt Oldenburg starten in der Nacht von Freitag auf Sonnabend, 18. auf 19. Juni, gleich sämtliche Linien des „Nachtexpress“. Fahrplanmäßig sind N36, N37, N38, N39, N40, N41 und N25 bis in den frühen Sonntagmorgen unterwegs. Lediglich die Linie N25 endet vorläufig in Wardenburg, der Abschnitt bis Ahlhorn entfällt. 

Die „Nachtschwärmer“-Linien in den Landkreisen Osterholz, Cuxhaven, Rotenburg (Wümme) und die „Nachteulen“ (Landkreis Ammerland) pausieren vorläufig weiter. Über alle coronabedingten Ausnahmen informieren der Corona-Ticker unter www.vbn.de, die kostenlose FahrPlaner-App und die VBN-Serviceauskunft unter 04 21 / 59 60 59. 

Zurück