Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Kleingedrucktes verständlich gemacht. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

VBN-Serviceauskunft und VBN-Servicecenter. Ihr telefonischer, digitaler und direkter Draht zum VBN.

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Einstieg vorn für Barzahler setzt bei BREMERHAVEN BUS aus

Als Präventionsmaßnahme setzt BREMERHAVEN BUS mit Betriebsbeginn ab Montag, den 20. Dezember 2021, für drei Wochen den "Einstieg vorn" für Barzahler aus.

Ab Montag bleibt die vordere Tür nach Anfahrt der Haltestelle wieder verschlossen. Damit entfällt auch der Ticketverkauf durch die Fahrerinnen und Fahrer bei Fahrtantritt. Der "Einstieg vorn" soll bis zum Ende der Winterferien am 9. Januar 2022 ausgesetzt werden.

Dennoch werden wie gewohnt gültige Tickets bei der Fahrt mit BREMERHAVEN BUS benötigt. Sofern keine elektronischen Tickets wie MIA oder BOB genutzt werden können, werden die Fahrgäste gebeten Tickets in den privaten Vorverkaufsstellen und den BREMERHAVEN BUS Kundencentern Mitte und am Hauptbahnhof zu erwerben. Auch steht vor dem Kundencenter am Hauptbahnhof ein Ticketautomat zum Ausdrucken von zum Beispiel EinzelTickets und MonatsTickets außerhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung.

Die Fahrgäste werden gebeten für den Ein- und Ausstieg bei der Fahrt mit BREMERHAVEN BUS die Tür 2 und Tür 3 zu nutzen.

Die Auswirkungen der Booster-Kampagne in Verbindung mit den jahreszeitlich üblichen Krankheitsbildern muss derzeit durch erhebliche Überstundenleistungen im Fahrdienst aufgefangen werden. Zur Entlastung und um in besonderen Fällen auch tarifungeübtes Personal einsetzen zu können, soll daher der "Einstieg vorn" ausgesetzt werden.

"Für BREMERHAVEN BUS hat die Stabilität des Fahrplanangebotes allerhöchste Priorität. Durch die sich verschärfende Corona-Lage, die Ausrufung der Warnstufe 3 in Bremerhaven und die zurzeit bei BREMERHAVEN BUS forcierte Kampagne zur Booster-Impfung ist eine sehr angespannte Lage im Fahrdienst entstanden. Um sämtliche Fahrten durchführen zu können, wird BREMERHAVEN BUS in den nächsten Wochen vermehrt auf Verwaltungspersonal und noch nicht tarifgeschultes Fahrpersonal zurückgreifen müssen. Mit dem befristeten Aussetzen (bis zum Ende der Weihnachtsferien) des "Einstiegs vorn" und der Einstellung des Ticketverkaufs in den Fahrzeugen wollen wir die coronabedingte zusätzliche Arbeitsbelastung etwas abfedern und damit das gewohnte Fahrtangebot aufrechterhalten", so Robert Haase, Vorstand der Verkehrsgesellschaft Bremerhaven AG.

Zurück