Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Kleingedrucktes verständlich gemacht. In den FAQ finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24h-Serviceauskunft

VBN-Serviceauskunft und VBN-Servicecenter. Ihr telefonischer, digitaler und direkter Draht zum VBN.

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

13 Mitarbeitende im VBN

VBN-BusSchule feiert Jubiläum

140 besuchte Schulen, 454 Tage im Einsatz und 20.000 verteilte Radiergummis: Die BusSchule des Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) feiert ihr 5-jähriges Jubiläum. Seit April 2018 bietet der VBN die BusSchule für Grundschulen und 5. Klassen in den Landkreisen und assoziierten Kommunen des Verbundgebietes an. 

In Kooperation mit den Verkehrsbetrieben Wesermarsch und AllerBus (Verden) sowie mit finanzieller Unterstützung des Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) verfolgt die VBN-BusSchule das Ziel, dass sich Schülerinnen und Schüler sicher und selbständig mit dem Bus fortbewegen können.

Der Unterricht der BusSchule findet direkt an den Schulen statt. Innerhalb von zwei Schulstunden werden altersgerecht Themen rund ums Bus- und Bahnfahren, Fahrplan lesen, aber auch Informationen über den unterschiedlich hohen CO²-Ausstoß verschiedener Verkehrsträger vermittelt, um dann ganz praxisnah das richtige Verhalten an der Haltestelle und direkt im Fahrzeug zu trainieren. Dabei kommt ein echter Hingucker zum Einsatz, denn die BusSchule kommt mit dem bunt bedruckten InfoBus des VBN zu den Schulen.

Ein Angebot, das ankommt: Die Termine der BusSchule sind Monate im Voraus ausgebucht, derzeit bis November 2023.  Schulverantwortliche, die das Mobilitätstraining an ihrer Einrichtung nutzen möchten, können frühzeitig über die Homepage des VBN einen Termin reservieren. 

"Wir sind stolz darauf, dass wir in den letzten fünf Jahren dazu beigetragen haben, das Bewusstsein für Sicherheit und Verantwortung bei Schülerinnen und Schülern zu stärken", sagt Rainer Counen, Geschäftsführer des VBN.

Ihr 5-jähriges Bestehen feiert die BusSchule am 18. April 2023 mit einem bunten Fest für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Mobilitätsberater und Unterstützende an dem Ort, wo 2018 alles begann: der Deichschule in Schweiburg (Jade).

"Wir möchten uns bei allen Schülerinnen und Schülern sowie unseren Mitarbeitern und Partnern bedanken, die uns in den letzten fünf Jahren unterstützt haben", ergänzt ZVBN-Geschäftsführer Christof Herr. 

Ausführliche Informationen und Anmeldung zur BusSchule des VBN unter www.vbn.de/busschule.
 

Zurück