Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Sonderfahrplan bei der VWG – Änderungen ab Montag, 21.12.2020

Die Verkehr und Wasser GmbH (VWG) reagiert auf die pandemiebedingte Schließung von Schulen, Bildungsstätten, Geschäften sowie die weitestgehende Reduzierung des allgemeinen öffentlichen Lebens. Wegen der dadurch rückläufigen Nachfrage verringert die VWG den Takt und stellt ab Montag, 21.12.2020, bis auf Weiteres auf einen Sonderfahrplan um.

Das Verkehrsangebot orientiert sich dann an allen Tagen an dem Angebot, welches sonst sonntagnachmittags gilt (30-Minuten-Takt).

An den Tagen Montag bis Freitag sind die Busse nach diesem Sonderplan in der Zeit von circa 05:00 Uhr bis 24:00 Uhr unterwegs, an Samstagen in der Zeit von circa 06:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Der Sonntagsplan gilt für alle Linien unverändert.

Abweichungen hiervon gibt es auf folgenden Linien:

  • Alle Linien, auf denen bisher ein 60-Minuten-Takt gilt, verkehren auch weiterhin im 60-Minuten-Takt.
  • Die Linie 309 verkehrt abweichend alle 20 Minuten.
  • Die Linie 310 fährt, im Gegensatz zu den Sonntagen, auch im Sonderfahrplan über die Haltestelle „Famila“
  • Die Linie 310 verkehrt in den Hauptverkehrszeiten nicht über "Uni / Campus Wechloy". "Uni / Campus Wechloy" wird dann über die Linie 306 angebunden, die zusätzlich verkehrt.
  • Die Linien 311/321 verkehren in den Hauptverkehrszeiten gemeinsam im 15-Minuten-Takt.
  • Keine Änderungen ergeben sich für die Linien 280 und 350.

Der Verkehr der Nachtbusse bleibt bis auf Weiteres eingestellt.

An Heiligabend endet der Busverkehr um 17:00 Uhr und an Silvester um 21:00 Uhr. Übersichten mit den letzten Fahrten an Heiligabend und Silvester können Sie unter www.vwg.de einsehen.

Ein Aushang der Sonderfahrpläne an den Haltestellen erfolgt nicht. Für aktuelle Fahrplaninformationen bitten wir um Nutzung der elektronischen Fahrplanauskunft (FahrPlaner-App). An Haltestellen mit elektronischen Anzeigern sind die nächsten Abfahrten aller dort haltenden Linien ersichtlich.

Die Kundencenter öffnen ab dem 21.12.2020 eingeschränkt. Das Infocenter am ZOB wird von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr, die Mobilitätszentrale am Lappan von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr zur Verfügung stehen. An Samstagen, Heiligabend und Silvester bleiben beide geschlossen. 

Alle Regelungen gelten zunächst bis zum 10. Januar 2021.

Zurück