Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Kleingedrucktes verständlich gemacht. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

VBN-Serviceauskunft und VBN-Servicecenter. Ihr telefonischer, digitaler und direkter Draht zum VBN.

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Sonderfahrpläne des VBN zu den Festtagen

An Heiligabend, den Weihnachtsfesttagen, Silvester und Neujahr gelten für die Verkehrsunternehmen des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) Sonderfahrpläne. 
 

Sonderfahrplan Bremen

Die BSAG hat für Heiligabend einen Sonderfahrplan herausgegeben. So gilt für Bahnen und Busse bis circa 14:00 Uhr in Bremen-Stadt und bis 15:00 Uhr in Bremen-Nord zunächst der Samstagsfahrplan. Danach greifen Sonderfahrpläne. Auf den Linien 20, 29, 38, 39, 42, 52 und 63 gilt außerdem ganztags ein Sonderfahrplan. 

In Bremen-Stadt verkehren ab 14:00 Uhr die Linien 1, 2, 3, 4, 6, 8, 10, 24, 25, 26 und 37 im 30-Minuten-Takt sowie die Linien 21, 22, 28, 31, 40, 41, 55, 57 und 58 stündlich. Die Linien 33, 34, 65 und 66 fahren alle zwei Stunden. Die Linien 8, 21, 22, 27 und 31 fahren mit verkürzten Linienführungen.

In Bremen-Nord fahren ab 15:00 Uhr die Linien 90, 93, 94, 96 und 98 im 30-Minuten-Takt.

Die Nachtlinien fahren in der Nacht vom 23. auf den 24. Dezember wie wochentags. In der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember fahren die Nachtlinien wie in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Am 25. und 26. Dezember gelten dann die Feiertagsfahrpläne.

Über Sonderverkehre in Bremen am Silvester- und Neujahrstag wird die BSAG zu einem späteren Zeitpunkt mit separater Presseinfo informieren.

Weitere Infos zu den Sonderfahrplänen gibt es unter: www.bsag.de
 

Sonderfahrplan Bremerhaven

Auch BREMERHAVEN BUS fährt am Heiligabend nach einem Sonderfahrplan. Bis in den Nachmittag gilt der gewohnte Samstagsfahrplan, anschließend werden die Fahrten in Anlehnung an den Abendfahrplan (Montag bis Donnerstag) angeboten. Bis circa 20:00 Uhr sind auf den Pendelfahrten ab Alte Kirche, Linien 507, 508 und 509, Busse im Einsatz. Anschließend kommen wie gewohnt AnrufLinienTaxen (ALT) bei telefonischer Anmeldung des Fahrtwunsches mindestens 45 Minuten vor fahrplanmäßiger Abfahrt zum Einsatz. Der Hafen-Liner (HL) verkehrt im Stundentakt bis 20:00 Uhr. Die Nachtlinien Moon-Liner (ML) und Night-Liner (NL) fahren wie gewohnt vor Feiertagen. 

An den Weihnachtsfeiertagen fährt BREMERHAVEN BUS nach dem gewohnten Sonntagsfahrplan. 

An Silvester verkehrt BREMERHAVEN BUS nach dem gewohnten Samstagsfahrplan. Auch die Nachtlinien ML und NL sind wie gewohnt in den Nächten unterwegs. 

Neujahr finden die Fahrten nach Sonntagsfahrplan statt. 

Seit 20. Dezember bleibt bei BREMERHAVEN BUS die vordere Tür der Busse wieder verschlossen. Damit entfällt auch der Ticketverkauf durch die Fahrer:innen bei Fahrtantritt. Der "Einstieg vorn" soll bis zum Ende der Winterferien am 9. Januar 2022 ausgesetzt werden. Weitere Infos hierzu unter: www.bremerhavenbus.de
 

Sonderfahrplan Oldenburg

Heiligabend fahren die Busse bis circa 17:00 Uhr, letzte Abfahrten ab Lappan, nach dem Samstagfahrplan. Aufgrund der aktuellen Lage finden an diesem Tag keine Fahrten des Nachtexpresses statt. 

An den Weihnachtsfeiertagen gilt der übliche Feiertagsfahrplan, einschließlich Nachtexpress. 

Silvester fahren die Busse im Tagesnetz nach dem Samstagfahrplan. Die letzten Abfahrten erfolgen je nach Linie zwischen 19:45 Uhr und 20:45 Uhr ab Lappan. Auch an Silvester entfallen in diesem Jahr die Fahrten des Nachtexpresses. 

Weitere infos unter: www.vwg.de
 

Sonderfahrplan Delmenhorst

Auch in Delmenhorst verkehren die Busse der DELBUS Heiligabend nach Samstagsfahrplan. Die letzten Abfahrten finden um 19:09 Uhr beziehungsweise 19:39 Uhr statt und enden am ZOB. Die übrigen Fahrten am Abend entfallen. 

An den Weihnachtsfeiertagen gilt der Sonntagsfahrplan. 

Silvester wird nach dem Samstagsfahrplan gefahren. Die letzten Abfahrten am Delmenhorster ZOB erfolgen um 02:09 Uhr und 02:39 Uhr und enden am ZOB. Weitere Infos zum Silvesterfahrplan gibt es unter: www.delbus.de  

Am Neujahrstag gilt der reguläre Sonn- und Feiertags-Fahrplan. 
 

Nachtlinien im Regionalbusverkehr (Nachtschwärmer)

Die Linien N12, N73 und N74 verkehren Silvester fahrplanmäßig nach Samstagsfahrplan. Alle weiteren N-Linien bieten keine Fahrten an.
 

Bahnverkehr und BürgerBusse

Die Regionalzüge im VBN verkehren regulär. 

Die BürgerBusse Achim, Butjadingen, Rotenburg (Wümme) und Sottrum verkehren Heiligabend und Silvester nach Samstagsfahrplan in der Regel vormittags. Alle weiteren BürgerBusse verkehren nicht.

An den Weihnachtsfeiertagen gibt es keinen Betrieb der BürgerBusse.
 

3G-Regel

VBN-Fahrgäste müssen nachweislich geimpft, genesen oder getestet sein. Generell ausgenommen sind während der Schulzeit Kinder und Jugendliche im Bundesland Bremen bis einschließlich 15 Jahren, in Niedersachsen bis einschließlich 17 Jahren. Diese Ausnahme gilt jedoch nicht in den Schulferien (23.12.2021 bis 09.01.2022). In den Schulferien müssen auch alle Kinder und Jugendlichen ab 6 Jahre einen 3G-Nachweis erbringen, da sie in dieser Zeit nicht regelmäßig in den Schulen getestet werden können.

Aktuelle Informationen zu Regelungen im Zusammenhang mit der Pandemie finden sich unter www.vbn.de/corona. Außerdem informieren die kostenlose FahrPlaner-App, der FahrPlaner  und der Linienfahrplan-Download auf www.vbn.de sowie die 24h-Serviceauskunft unter der Rufnummer 04 21 / 59 60 59.

Der VBN wünscht allen Fahrgästen ein frohes Fest und einen guten Rutsch! 

Zurück