Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Kleingedrucktes verständlich gemacht. In den FAQ finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24h-Serviceauskunft

VBN-Serviceauskunft und VBN-Servicecenter. Ihr telefonischer, digitaler und direkter Draht zum VBN.

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Mobilitätstraining des VBN in Achim

Damit Fahrgäste mit Rollator oder Rollstuhl ganz in Ruhe das Ein- und Aussteigen am Bus üben können, bietet der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) in der kommenden Woche gemeinsam mit dem BürgerBus Achim ein kostenfreies Mobilitätstraining in Achim an. Die Eckdaten in Kürze: 

  • Donnerstag, 4. Juli, 9:00 bis 12:00 Uhr (Beginn jeweils stündlich):  Haltestelle „Achim, AWO-Seniorenzentrum“ (Leipziger Straße 19)
  • Voranmeldung ist erforderlich unter Tel. 0421/59 60 – 139 (VBN)

Die Mobilitätsexperten des VBN geben vor Ort je eine Stunde lang praktische Tipps für Menschen, die mit Rollator oder Rollstuhl unterwegs sind: Vom sicheren Ein- und Ausstieg über das richtige Verhalten im Bus bis hin zu der Frage, wie man am besten ein Ticket kauft oder entwertet. Direkt an der echten Bushaltestelle kann sowohl am kleineren BürgerBus-Fahrzeug als auch am „großen“ VBN-InfoBus ohne Stress und Hektik trainiert werden.

Ziel des Trainings ist es, Unsicherheiten und Ängste bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel abzubauen. Die Berater informieren außerdem zu Verbindungen, Produkten oder Tickets des VBN und beantworten gerne Fragen der Teilnehmenden.

Das Mobilitätstraining ist eine Serviceleistung des VBN in Kooperation mit dem AWO-Seniorenzentrum und dem BürgerBus Achim und wird vom Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) gefördert. Weitere Informationen finden sich unter www.vbn.de/mobilitaetstraining.  
 

Zurück