Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Humorvolle Haltestellengeschichten

Der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen hat eine zehnteilige Spot-Kampagne produziert. Jedes Video spielt an einer Haltestelle und thematisiert mit einem Augenzwinkern Alltagssituationen wie "Einsteigen" oder "Pünktlichkeit".

Neben Laien wirken mit Vanessa Most aus Berlin und Justus Ritter auch professionelle Schauspieler vom Bremer Theater mit.

Start der zehnteiligen Spot-Kampagne ist an diesem Donnerstag, 17:00 Uhr, in den Sozialen Medien des VBN. Eine Kurz-Version des jeweiligen Spots läuft bei Facebook, eine Langversion bei YouTube. An jedem weiteren Donnerstag wird ein neues Video veröffentlicht, insgesamt zehn Wochen lang.

Den Anfang macht pünktlich zum Start der Bundesliga-Saison der Spot "Fangesänge". Dabei steht ein Pärchen in Werder-Trikots an der Haltestelle. Um sich das Warten zu vertreiben, stimmt Sie mit den übrigen Wartenden Fangesänge an. Weil Er diese nicht beherrscht, entscheidet Sie sich für das Spiel und das Nachsehen hat Er

2 Tage später wird es zum Heimspielauftakt gegen Hannover 96 weitere Fangesänge in den Bussen und Bahnen des VBN geben, denn jede Eintrittskarte für ein Heimspiel von Werder Bremen ist gleichzeitig ein VBN-Ticket für die An- und Abreise im gesamten Verbundgebiet.

Zurück