Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Gemeinsam für mehr Sicherheit im Schulbus

Gerade noch rechtzeitig vor den bundesweiten Schulschließungen wurden am vergangenen Freitag, 13. März jeweils sechs Schülerinnen und Schülern der Von-Sanden-Oberschule Lemförde und der Oberschule Rehden – Schule am Geestmoor ihre Ausweise als Schulbusbegleiter überreicht. Gemeinsam  nahmen die zwölf Schülerinnen und Schüler an vier Tagen im Februar und März am Schulbusbegleiter-Training des VBN teil. Das Twistringer Busunternehmen Borchers und Rittmeyer stellte Fahrer und Bus. Ausbilder der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) und des VBN trainierten mit Unterstützung der Polizeiinspektion Diepholz unter anderem Freundlichkeit und Sicherheit im Auftreten oder deeskalierendes Verhalten in Konfliktsituationen. 

Damit stieg die Zahl der seit 2013 an der Von-Sanden-Oberschule Lemförde ausgebildeten Schulbusbegleiter auf 63 und an der Oberschule Rehden – Schule am Geestmoor auf 23. Mithin 124 der bislang ausgebildeten 692 Schulbusbegleiter im VBN-Land stammen aus dem Landkreis Diepholz. Die Ausbildung ist für die Schulen kostenlos, wird seit 2011 betrieben und vom Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) gefördert. 

Zurück