Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Verkehrshinweise für den Zugverkehr

Hier finden Sie alle aktuellen Umleitungen und Fahrplanänderungen, die den Zugverkehr betreffen.

DEUTSCHE BAHN (DB)

Die IC-Züge werden zwischen Norddeich Mole/Emden Hbf und Oldenburg (Oldb) durch Busse ersetzt. Für jeden ausfallenden Zug fahren jeweils zwei Ersatzbusse, welche unterschiedliche Haltestellen bedienen. Beachten Sie die erheblich frühere Abfahrt/spätere Ankunft der Busse in Norddeich Mole/Emden Hbf.

Hinweise: Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.

Grund: Bauarbeiten Salzbergen – Leer – Bad Zwischenahn

Die Fahrplantabelle finden Sie hier: Baubedingte Fahrplanänderungen

 

Die IC-Züge werden zwischen Norddeich Mole/Emden Hbf und Oldenburg (Oldb) durch Busse ersetzt. Es verkehren Busse mit Halt an allen Stationen (außer in Norddeich) und Schnellbusse mit Halt an nur einigen Stationen. Bitte beachten Sie die bis zu 103 Minuten frühere Abfahrt beziehungsweise die bis zu 116 Minuten spätere Ankunft der Busse in Norddeich Mole/Emden Hbf.

Hinweise: Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.

Grund: Brückenarbeiten Augustfehn – Westerstede-Ocholt

Die Fahrplantabelle finden Sie hier: Baubedingte Fahrplanänderungen

Die IC-Züge in Richtung Westen halten nicht in Hude.

Grund: Gleiserneuerung Bookholzberg – Wüsting

  • RE 4400, 4404 und 4444 (04:20 Uhr, 06:20 Uhr und 23:20 Uhr ab Hannover Hbf) fahren von Wunstorf/Neustadt am Rübenberge bis Bremen Hbf mit bis zu 9 Minuten späteren Fahrzeiten.
  • RE 4445 (planmäßige Ankunft 01:40 Uhr in Hannover Hbf) kommt 5 Minuten später in Wunstorf an und fährt anschließend bis Hannover Hbf mit 6 Minuten späterer Fahrzeit.

Grund: Arbeiten an Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik im Bahnhof Wunstorf

Die Fahrplantabelle finden Sie hier:  Baubedingte Fahrplanänderungen

  • RE 4445 (planmäßige Ankunft 01:14 Uhr in Hannover Hbf) fährt von Verden (Aller) bis Hannover Hbf mit bis zu 7 Minuten späterer Fahrzeit.
  • RE 4444 (planmäßige Ankunft 00:47 Uhr in Bremen Hbf) fährt von Dörverden bis Bremen Hbf mit bis zu 12 Minuten späterer Fahrzeit.

Grund: Weichenarbeiten im Bahnhof Verden (Aller)

Die Fahrplantabelle finden Sie hier: Baubedingte Fahrplanänderungen
 

  • RE 4439 (planmäßige Ankunft 00:40 Uhr in Hannover Hbf) kommt in der Nacht 8./9. Februar 8 Minuten später in Langwedel an und fährt von Langwedel bis Hannover Hbf 8 bis 21 Minuten später. In der Nacht 9./10. Februar fährt der Zug von Achim bis Hannover Hbf 6 bis 9 Minuten später.
  • RE 4444 und 4440 (planmäßige Ankunft 00:47 Uhr und 01:47 Uhr in Bremen Hbf) kommen in der Nacht 5./6. Februar 10 Minuten später in Eystrup an und fahren von Eystrup bis Bremen Hbf 10 Minuten später.
  • RE 4448 (planmäßige Ankunft 05:40 Uhr in Bremen Hbf) fährt am 9. Februar von Achim bis Bremen Hbf 5 bis 8 Minuten später.

Grund: Schienenschleifen zwischen Verden (Aller) und Rohrsen

Die Fahrplantabelle finden Sie hier:  Baubedingte Fahrplanänderungen

 

Die Züge der Linien RE 8 (Bremerhaven – Hannover) und RE 9 (Bremerhaven – Osnabrück) fallen zwischen Bremerhaven-Lehe und Bremen Hbf aus. Als Ersatz verkehren Busse zwischen Bremerhaven-Lehe/Bremerhaven Hbf und Bremen Hbf. Bitte beachten Sie die 38 bis 53 Minuten frühere Abfahrt beziehungsweise die 45 bis 49 Minuten spätere Ankunft der Busse in Bremerhaven-Lehe beziehungsweise Bremerhaven Hbf.

Grund: Bauarbeiten auf dem Baukorridor Bremen Burg – Bremerhaven

Die Fahrplantabelle finden Sie hier: Baubedingte Fahrplanänderungen

Die Lagepläne der Haltestellen des Schienenersatzverkehrs können Sie hier einsehen:Standorte der Abfahrt der Busse für den Schienenersatzverkehr

METRONOM

Betroffene Haltestellen:
Bremen - Rotenburg

Art der Einschränkung:
Verspätungen für me 81943 (22:37 Uhr ab Hamburg Hbf) und 81944 (00:15 Uhr an Bremen Hbf)

Baumaßnahme:
Oberleitungsarbeiten

Alternative:
keine

Den Baustellenfahrplan finden Sier hier: Baubedingte Fahrplanänderungen

Betroffene Haltestellen:
Hamburg – Bremen

Art der Einschränkung:
Geänderte Fahrzeiten

Baumaßnahme:
Schienenschleifarbeiten

Alternative:
Frühere Verbindungen

Den Baustellenfahrplan finden Sie hier:  Baubedingte Fahrplanänderungen
 

NORDWESTBAHN (NWB)

Schienenersatzverkehr mit Bussen
Ab dem 26. Januar bis zum 24. Februar führt die DB Netz AG Vegetationsarbeiten entlang der Strecke zwischen Bremen Hbf und Bramsche durch. In den frühen Morgen- und späten Abendstunden fallen daher einzelne Züge der Linie RB 58 aus.

Für alle ausfallenden Zugverbindungen wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Im Ersatzfahrplan nicht aufgeführte Verbindungen verkehren planmäßig.

Der Ersatzfahrplan ist in 5 Phasen aufgeteilt:

1. Phase von Sonntag, 26. Januar bis Montag, 3. Februar 2020

In diesem Zeitraum entfallen einzelne Züge der Linie RB 58 zwischen Wildeshausen und Bremen Hbf in beiden Richtungen.

2. Phase von Montag, 3.Februar bis Montag, 10. Februar 2020

In diesem Zeitraum entfallen einzelne Züge der Linie RB 58 zwischen Lohne und Wildeshausen in beiden Richtungen.

3. Phase von Montag, 10. Februar bis Mittwoch, 12. Februar 2020

In diesem Zeitraum entfallen einzelne Züge der Linie RB 58 zwischen Lohne und Vechta in beiden Richtungen.

4. Phase von Mittwoch, 12. Februar bis Mittwoch, 19. Februar 2020

In diesem Zeitraum entfallen einzelne Züge der Linie RB 58 zwischen Neuenkirchen und Vechta in beiden Richtungen.

5. Phase von Donnerstag, 20. Februar bis Montag, 24. Februar 2020

In diesem Zeitraum entfallen einzelne Züge der Linie RB 58 zwischen Bramsche und Vechta in beiden Richtungen.

Den Ersatzfahrplan zu den Vegetationsarbeiten auf der RB 58 finden sie hier: RB58: Ersatzfahrplan zu den Vegetationsarbeiten
 

Geänderte Abfahrtszeiten

Aufgrund von Bauarbeiten durch die DB Netz AG und einem eingleisigen Betrieb zwischen Rastede und Oldenburg kommt es im Zeitraum vom 06.01.20 bis 26.01.20 zu geänderten Fahrtzeiten einzelner Züge der RE18 und RE19 zwischen Wilhelmshaven und Cloppenburg beziehungsweise Bremen Hbf.

Den Ersatzfahrplan mit den geänderten Ankunfts- und Abfahrtszeiten erhalten Sie hier:  RE18:RE19: Untergrundarbeiten zwischen Rastede und Oldenburg

Aufgrund einer kurzfristig ausgeweiteten Baumaßnahme der DB Netz AG zwischen Oldenburg und Rastede kommt es freitags vom 17.01.2020 bis zum 14.02.2020 zu jeweils zwei Teilausfällen der RE18 von Wilhelmshaven nach Oldenburg.

Eine genaue Übersicht der Zugausfälle finden Sie hier: RE18: Zugausfälle freitags vom 17.01.2020 bis 14.02.2020 von Wilhelmshaven nach Oldenburg

REGIO-S-BAHN

Sehr geehrte Fahrgäste,

seit dem 17. Juni 2019 ist das sogenannte „Kuppelkonzept“ in Bremen-Vegesack ausgesetzt. Die Züge werden abweichend vom regulären Fahrplan teilweise aus nur einem Triebwagen bestehen, was die Platzkapazität einschränkt.

So ist es der NordWestBahn möglich, Zugausfälle aufgrund von Personalengpässen zu minimieren.

Zwischen Verden und Bremen-Vegesack wird es aber ab dem 18. Oktober 2019 wieder mehr Kapazitäten für die Fahrgäste geben.

So werden innerhalb des 15-Minuten-Taktes zwischen Bremen Hbf und Bremen-Vegesack zwei Verbindungen mit zwei Fahrzeugen gefahren.

Weiter werden in den Morgenstunden die stark nachgefragten Verbindungen der RS 1 zwischen Bremen-Vegesack und Verden wieder mit zwei Fahrzeugen, also in normaler Kapazität bedient.

Ab dem 18. Oktober kommt es zu einer Anpassung des Fahrplankonzeptes (Mo. bis Fr.) auf der Linie RS 1:

  • Die Fahrten des 15-Minuten-Taktes mit Abfahrt zur Minute 19 werden ab Bremen Hbf Richtung Bremen-Vegesack mit zwei Fahrzeugen bedient. Gleiches gilt für die Verbindungen mit Abfahrt zur Minute 50 ab Bremen-Vegesack Richtung Bremen Hbf.

Ebenfalls werden folgende Fahrten in der Hauptverkehrszeit mit einem zweiten Fahrzeug verstärkt:

  • Ab Bremen-Vegesack Richtung Verden die Verbindungen um 05:35, 06:05, 06:35, 07:05 Uhr
  • Ab Verden Richtung Bremen-Vegesack die Verbindungen um 06:33, 07:03, 07:33 und 08:03 Uhr

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gleisänderung

Sehr geehrte Fahrgäste,

die Deutsche Bahn erneuert im Rahmen des Programms „Zukunft Bahn“ drei Aufzüge am Bahnhof Bremen-Burg. Aus diesem Grund sind die Aufzüge ab dem 18. November 2019 außer Betrieb und die Inbetriebnahme der neuen Aufzüge ist für Juni 2020 geplant. Der Ein- und Ausstieg von Personen mit reduzierter Mobilität ist somit in dem Zeitraum nur uneingeschränkt auf Gleis 2 möglich. Für Fahrgäste, die die Treppen in Bremen-Burg nutzen, gibt es Einschränkungen durch Absperrungen, Staub und Lärm aufgrund der Arbeiten. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Fahrt haben oder Hilfe beim Ein- und Ausstieg benötigen, dann bitten wir Sie um rechtzeitige Anmeldung Ihrer Fahrt. Unser Kundenservice wird für Sie eine individuelle Lösung finden. Bis zwei Tage vor Reiseantritt ist dieses über unser Kontaktformular auf unserer Internetseite www.regiosbahn.de möglich oder telefonisch über unser Service-Telefon bis 17:00 Uhr am Vortag (wochentags). Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen für sonntags und montags nur bis freitags 17:00 Uhr entgegennehmen können.

So können Sie ab Bremen-Burg auch ohne die Nutzung der Aufzüge Ihr Ziel erreichen, wenn Sie auf die Nutzung der Aufzüge angewiesen sind:

RS 1 in Richtung Bremen Hbf/Verden von Gleis 2
Sie können wie gewohnt auf Gleis 2 einsteigen.

RS 1 in Richtung Bremen-Farge/Bremen-Vegesack von Gleis 3
Bitte nutzen Sie die Züge der Linie RS 1 (Fahrtziel Bremen Hbf/Verden) von Gleis 2 bis nach Bremen Hbf. Ab dort nutzen Sie wieder zurück die Züge der Linie RS 1 (Fahrtziel Bremen-Farge/Bremen-Vegesack). Alternativ kann auch bahnsteiggleich in Bremen-Oslebshausen der Umstieg erfolgen oder die parallel verkehrenden Linien der BSAG genutzt werden.

RS 2 in Richtung Twistringen/Bremen Hbf von Gleis 4
Bitte nutzen Sie die Züge der Linie RS 1 (Fahrtziel Bremen Hbf/Verden) von Gleis 2 bis nach Bremen Hbf. Ab dort können Sie in die Züge der Linie RE 8, RE 9 oder RS 2 in Richtung Twistringen einsteigen.

RS 2 in Richtung Bremerhaven-Lehe von Gleis 5
Bitte nutzen Sie die Züge der Linie RS 1 (Fahrtziel Bremen Hbf/Verden) von Gleis 2 bis nach Bremen Hbf. Ab dort können Sie in die Züge der Linie RE 8, RE 9 oder RS 2 in Richtung Bremerhaven-Lehe einsteigen.

So können Sie in Bremen-Burg auf Gleis 2 aussteigen, wenn Sie regulär auf Gleis 3, 4 oder 5 angekommen wären:

RS 1 aus Richtung Bremen-Farge/Bremen-Vegesack auf Gleis 2
Sie können wie gewohnt auf Gleis 2 aussteigen.

RS 1 aus Richtung Bremen Hbf/Verden auf Gleis 3
Bitte nutzen Sie die Züge der Linie RS 1 (Fahrtziel Bremen-Farge/Bremen-Vegesack) bis nach Bremen-St. Magnus (2 Haltestellen weiter als Bremen-Burg) und ab dort bahnsteiggleich wieder zurück die Züge der Linie RS 1 (Fahrtziel Bremen Hbf/Verden) bis nach Bremen-Burg. Alternativ können Sie auch ab Bremen-St. Magnus die parallel verkehrenden Linien der BSAG nutzen.

RS 2 aus Richtung Bremerhaven-Lehe auf Gleis 4
Bitte steigen Sie nicht in Bremen-Burg aus, sondern fahren Sie bis nach Bremen Hbf weiter, um von dort die Züge der Linie RS 1 (Fahrtziel Bremen-Farge/Bremen-Vegesack) bis nach Bremen-St. Magnus zu nutzen. Dort können Sie bahnsteiggleich wieder zurück die Züge der Linie RS 1 (Fahrtziel Bremen Hbf/Verden) bis nach Bremen-Burg nutzen. Alternativ können Sie auch ab Bremen-St. Magnus die parallel verkehrenden Linien der BSAG nutzen.

RS 2 aus Richtung Twistringen/Bremen Hbf auf Gleis 5
Bitte nutzen Sie ab Bremen Hbf die Züge der Linie RS 1 (Fahrtziel Bremen-Farge/Bremen-Vegesack) bis nach Bremen-St. Magnus, um dort bahnsteiggleich wieder zurück in die Züge der Linie RS 1 (Fahrtziel Bremen Hbf/Verden) bis nach Bremen-Burg einzusteigen. Alternativ können Sie auch ab Bremen-St. Magnus die parallel verkehrenden Linien der BSAG nutzen.

Bei beachten Sie, dass sich bei allen Fahrtalternativen die Reisezeit verlängert. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Sehr geehrte Fahrgäste,

weiterhin können leider nicht alle Zugleistungen in dem gewohnten Umfang angeboten werden, da nicht genügend Triebfahrzeugführer zur Verfügung stehen.
Um Ihnen verlässliche und planbare Fahrzeiten anzubieten, gilt das seit dem 10. August 2019 gültige Fahrplankonzept weiterhin.

Hier die Änderungen zum regulären Fahrplan kurz im Überblick:

  • Am Samstag verkehrt zwischen Bremen Hbf und Bremen-Vegesack ein 30-Minuten-Takt. Auf der Strecke zwischen Bremen-Vegesack und Bremen-Farge wird ein 60-Minuten-Takt mit der RS 1 gefahren und für die ausfallenden Verbindungen ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
  • Am Sonntag verkehrt auf der Strecke zwischen Bremen-Vegesack und Bremen-Farge ebenfalls ein 60-Minuten-Takt mit der RS 1 und für die ausfallenden Verbindungen verkehrt auch hier ein Schienenersatzverkehr mit Bussen.

Den neuen Taschenfahrplan können Sie in den bekannten Verkaufs- und Auslagestellen erhalten, sowie in den Zügen der Regio-S-Bahn und hier:

Aufgrund von Arbeiten durch die DB Netz AG am Lärmschutz entfallen montags bis in die Nacht von freitags auf samstags im Zeitraum vom 06.01. bis 08.02.2020 einige Verbindungen der Linie RS 2 in den späten Abend- beziehungsweise Nachtstunden zwischen Bremen-Burg und Lübberstedt. Für die ausfallenden Verbindungen richtet die NordWestBahn einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.

Von Bremen Hbf bis nach Bremerhaven-Lehe sind folgende Änderungen:

  • Vom 06.01. bis 08.02.2020 entfallen von montags bis in die Nacht von freitags auf samstags einige Züge der Linie RS 2 in den späten Abend- und Nachtstunden zwischen Bremen-Burg und Oldenbüttel. Ab Bremen-Burg verkehrt ein Schienenersatzverkehr bis nach Lübberstedt. Ab Lübberstedt verkehren die Ersatzzüge zu späteren Abfahrts- und Ankunftszeiten bis nach Bremerhaven-Lehe. Die Ankunft erfolgt in Bremerhaven-Lehe hierdurch erst 51 Minuten später als die reguläre Verbindung.
  • Zusätzlich verkehren Direktbusse für die ausfallenden Züge in den späten Abend- beziehungsweise Nachstunden von Freitag auf Samstag und von Montag, den 13.01. auf Dienstag, den 14.01.2020 von Bremen Hbf bis nach Bremerhaven-Lehe nur mit Halt in Bremerhaven Hbf. Diese Direktbusse starten 12 Minuten vor der regulären Abfahrtszeit des Zuges in Bremen Hbf und kommen hierdurch auch nur 8 Minuten später als die reguläre Verbindung in Bremerhaven-Lehe an.

Von Bremerhaven-Lehe bis nach Bremen Hbf sind folgende Änderungen:

  • Vom 06.01. bis 08.02.2020 entfallen von montags bis in die Nacht von freitags auf samstags einige Züge der Linie RS 2 in den späten Abend- und Nachtstunden zwischen Lübberstedt und Bremen-Burg. Ab Lübberstedt verkehrt ein Schienenersatzverkehr bis nach Bremen-Burg und ab dort wird dann ein Ersatzzug bis nach Bremen Hbf erreicht. Hier verzögert sich die Ankunft in Bremen Hbf um circa 50 Minuten.

Den Ersatzfahrplan erhalten Sie hier: RS 2: Schienenersatzverkehr zwischen Bremen-Burg <-> Lübberstedt, 06.01.-08.02.2020