Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

InfoMobil

In der Regel kommen Sie zu uns, mit dem VBN-InfoMobil kommt der Verbund direkt zu Ihnen. Mit dem VBN-InfoMobil, einem umgebauten Sprinter, sind wir mit kompetentem Personal und reichlich Infomaterial an Bord ganzjährig im VBN-Land unterwegs. Auf Fachmessen und Marktplätzen informieren wir im persönlichen Gespräch über alle Aspekte des regionalen ÖPNV. Rechtzeitig werden alle Termine unter VBN vor Ort angekündigt.

Als weiterer Teil der VBN-Öffentlichkeitsarbeit fahren wir mit unserem InfoBus zu den Schulen des VBN-Landes. BusSchule und Schulbusbegleiterausbildung sind seit vielen Jahren erfolgreiche Programme der Schulwegsicherung unserer Kinder. Die BusSchule richtet sich an Schülerinnen und Schüler bis zur 5. Klasse, die Schulbusbegleiterausbildung an ältere Kinder der 7. bis 9. Klasse. Die BusSchule bietet in Theorie und Praxis eine Einführung in das richtige und sichere Fahren mit dem Schulbus. Bei der Schulbusbegleiterausbildung, die von der örtlichen Polizei unterstützt wird, lernen jugendliche Freiwillige, das richtige und sichere Verhalten an und im Schulbus zu vermitteln. Der InfoBus des VBN kommt darüber hinaus beim Mobilitätstraining für Seniorinnen und Senioren zum Einsatz.

InfoMobil, BusSchule, Schulbusbegleiterausbildung und Mobilitätstraining für Senioren werden vom Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) gefördert.