Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Qualitätskonzepte

Qualität verbindet die Menschen im VBN-Land. Qualität gilt für alles, wo sich Fahrgast und ÖPNV begegnen: an der Haltestelle, der Fahrgastinformation, im Fahrzeug. Für eine gleichhohe Qualität, die sich an verbindlichen Standards orientiert, veröffentlichen wir seit über 20 Jahren gemeinsam mit dem Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) in der Reihe „Qualität verbindet“ Qualitätskonzepte.

Ziel der VBN-Qualitätskonzepte ist es, für das Gebiet des Verbundes einheitliche Qualitätsanforderungen festzulegen und bei Bedarf anzupassen beziehungsweise weiterzuentwickeln. Neben gestalterischen Aspekten, die die Verbundzugehörigkeit sichtbar machen, werden auch technische Anforderungen formuliert, die beispielsweise für eine barrierefreie Zugänglichkeit erforderlich sind.

Zu den Themen Haltestellen, Fahrzeuge, Fahrgastinformation und Beschwerdemanagement liegen solche Konzepte vor. Auf diese Weise haben Verkehrsunternehmen und Gebietskörperschaften im gesamten Verbundgebiet einen einheitlichen Rahmen, den sie vor Ort ausgestalten können. Die VBN-Qualitätskonzepte sind in ihrer jeweils gültigen Fassung auch Bestandteil des Nahverkehrsplanes des ZVBN.