Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Kleingedrucktes verständlich gemacht. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

VBN-Serviceauskunft und VBN-Servicecenter. Ihr telefonischer, digitaler und direkter Draht zum VBN.

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Treuebonus mit Schnupperfaktor

Wer hätte das gedacht: Alles steigt, nur nicht der ÖPNV. Mit dem 9-Euro-Ticket hat der Bund ein Sonderticket für den öffentlichen Nahverkehr geschaffen, das die stark steigenden Lebenshaltungskosten abfedern und die Mobilitätswende einleiten soll. Als Monatsticket ist es deutschlandweit jeweils in den Monaten Juni, Juli und August 2022 gültig.

Ein Treuebonus ist das 9-Euro-Ticket für die Stammkund:innen des VBN. Das sind alle Fahrgäste, die trotz Corona ihrem MIA, MIAplus, JobTicket oder Jugend-FreizeitTicket als Jahresticket die Treue gehalten haben. Im Aktionszeitraum werden ihnen statt der regulären Monatsrate nur 9 Euro pro Monat abgebucht, ein dreistelliger Bonus. Zusätzlich gilt jedes VBN-Aboticket bundesweit als 9-Euro-Ticket. VBN-SemesterTickets und Schüler-Sammelzeittickets (SSZT, bis Ende Juli 2022) ebenso, Bonus für die Treue!

Wer Bus und Bahn einfach mal nur schnuppern will, kauft sich ein 9-Euro-Ticket und los. Das Sonderticket gibt es als Digitalticket wie zum Beispiel dem HandyTicket in der kostenlosen VBN-FahrPlaner-App, beim Fahrpersonal der Stadt- und Regionalbusse, in sämtlichen Ticketautomaten von Bus und Bahn sowie in den Kundencentern der Verkehrsunternehmen und des VBN. Wer mit dem 9-Euro-Ticket in den ÖPNV ein- oder umsteigt, schont die Umwelt und gewinnt Zeit, für sich. Über 500 Bahn- und Buslinien stehen allein im VBN-Land zur Verfügung.

Wichtige Links auf vbn.de: