Subnavigation

Inhalte linke Spalte

Weitere Fragen zum Thema

Die Serviceauskunft erreichen Sie täglich rund um die Uhr unter der Rufnummer

04 21/59 60 59

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Hauptinhalt

Mehr Schulbussicherheit im Landkreis Osterholz

Gezeigt werden neue Schulbusbegleiter in Hambergen

Der VBN hat heute 19 Schülerinnen und Schülern des 8. Jahrgangs der KGS Hambergen den Ausweis als Schulbusbegleiter überreicht. Freiwillig haben die neu ernannten Schulbusbegleiter an vier Tagen im August und September am gemeinsamen Ausbildungstraining von VBN, KGS, AllerBus, BSAG und der Polizeiinspektion Osterholz teilgenommen. Im Mittelpunkt stand das Erkennen und Lösen insbesondere von Konfliktsituationen am und im Bus.

Insgesamt wurden damit an der KGS Hambergen in den letzten fünf Jahren 97 Schülerinnen und Schüler zu Schulbusbegleitern ausgebildet. Zusammen mit den 40 Busbegleitern der KGS Waldschule Schwanewede sind das rund 140 Schülerinnen und Schüler, die in den letzten Jahren freiwillig an der Ausbildung zum Schulbusbegleiter im Landkreis Osterholz teilgenommen haben.

Das Projekt "Schulbusbegleiter" wird seit 2012 vom VBN und dem Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) im gesamten Verbundgebiet initiiert. Insgesamt konnten schon über 500 Schülerinnen und Schüler im Nordwesten dafür gewonnen werden. Die nächste Ausweisübergabe im Landkreis Osterholz ist Donnerstag, 18. Oktober, an der KGS Waldschule Schwanewede. 

 

Servicenavigation im Hauptinhalt

zurück Seite drucken

Bookmarknavigation