Subnavigation

Inhalte linke Spalte

Weitere Fragen zum Thema

Die Serviceauskunft erreichen Sie täglich rund um die Uhr unter der Rufnummer

04 21/59 60 59

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Hauptinhalt

BusSchule macht Halt im Landkreis Verden

Gezeigt werden Schüler während der BusSchule im VBN-InfoBus.

Von Montag, 24.09., bis Mittwoch, 26.09.2018, hält die BusSchule des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) gleich drei Tage an der Lintler Geest-Schule in Bendingbostel, Gemeinde Kirchlinteln. Den Schulkindern  der ersten bis vierten Klassen wird in Theorie und Praxis das sichere Verhalten am und im Schulbus vermittelt. An dem gemeinsamen Projekt von VBN und Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) ist das Verdener Busunternehmen AllerBus beteiligt, das sowohl einen Fahrertrainer wie auch den Bus der BusSchule stellt. Der zweite Trainer kommt von den Verkehrsbetrieben Wesermarsch (VBW).

Insgesamt zehn Schulklassen werden an den drei Tagen an der Lintler Geest-Schule trainiert. Damit haben seit April dieses Jahres schon sieben Grund- sowie drei weiterführende Schulen im Landkreis Verden am neuen BusSchul-Projekt des VBN teilgenommen. Das kostenlose Angebot richtet sich an alle Grundschulen sowie 5. Klassen weiterführender Schulen im VBN-Gebiet. Neben dem Landkreis Verden machte die BusSchule des VBN bereits Station in den Landkreisen Wesermarsch und Diepholz. Nächste Termine sind in den Landkreisen Ammerland, Oldenburg und Osterholz vorgesehen. 

Über das Projekt BusSchule hinaus unterhalten VBN und ZVBN die Bus-Projekte Schulbusbegleiter und InfoBus. Bei den Schulbusbegleitern wurden bis jetzt über 500 Schülerinnen und Schüler achter Klassen im VBN-Gebiet für die Sicherheit der Schulbuswege ausgebildet. Der InfoBus informiert regelmäßig an öffentlichen Plätzen des VBN-Landes über die Bus- und Bahnangebote des regionalen ÖPNV. Die jeweils nächsten Termine werden auf der VBN-Internetseite veröffentlicht.

Servicenavigation im Hauptinhalt

zurück Seite drucken

Bookmarknavigation