Druck starten



Seite: http://www.vbn.de/tickets/ticketangebot/gruppentickets/preise-gruppenticket.html
Druckdatum: 21. November 2017 - 22:27 Uhr
Navigation: Startseite / Tickets / Ticketangebot / GruppenTickets

Ticketpreise GruppenTicket

 

Hier erhalten Sie Preisinformationen zum GruppenTicket.

(1) Personen, die zusammen eine Fahrt mit einem gemeinsamen Reisezweck durchführen, können ein GruppenTicket zum ermäßigten Fahrpreis erhalten. Für jeden Erwachsenen wird der ermäßigte Fahrpreis eines Kinder-EinzelTickets der betreffenden Preisstufe berechnet.

(2) Die Gruppenermäßigung wird nur gewährt, wenn die Reisegruppe mit den fahrplanmäßigen Fahrzeugen befördert werden kann.

(3) Das GruppenTicket ist für mindestens 10 Erwachsene zu bezahlen. 2 Kinder im Alter von 6 bis unter 15 Jahren zählen als ein Erwachsener. Ein einzelnes Kind erhält keine weitere Ermäßigung und zählt wie ein Erwachsener.

(4) Das GruppenTicket berechtigt zur einmaligen Fahrt. Fahrtunterbrechungen sind nicht gestattet.

(5) Das GruppenTicket ist bei den Reisezentren und Agenturen der Deutschen Bahn, bei den betriebseigenen Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen und in den Fahrzeugen der regionalen Buslinien erhältlich. Es ist außerdem bei den privaten Vorverkaufsstellen der Bremer Straßenbahn (BSAG) sowie an den Ticketautomaten der Deutschen Bahn erhältlich.

(6) Gruppenfahrten mit den städtischen Verkehrsunternehmen (Bremer Straßenbahn (BSAG), BREMERHAVEN BUS und VWG Oldenburg), der NordWestBahn oder den regionalen Omnibusunternehmen sind mindestens 3 Werktage vorher beim jeweiligen Verkehrsunternehmen oder beim VBN (Tel.: 04 21/59 60 59) anzumelden.

(7) Bei Bedarf können Gruppen ab 21 Personen oder 6 Personen mit Fahrrädern für Fahrten mit DB Regio oder metronom kostenlos Plätze reservieren. Die Reservierung muss mindestens 7 Werktage vor Fahrtantritt bei einer DB-Verkaufsstelle (bei metronom 3 Werktage) erfolgen. Die Möglichkeit zur Reservierung für Gruppen besteht nicht in Zügen von erixx, evb und NordWestBahn.

Bei Anmeldung einer Gruppenfahrt wird bei der DB-Verkaufsstelle eine Anzahlung in Höhe von 0,50 € je Teilnehmer und ggf. Fahrrad je Richtung erhoben, höchstens jedoch 15,00 €. Die Anzahlung wird beim Lösen des GruppenTickets angerechnet. Ein einmaliger Umtausch (Abänderung der Disponierung) ist möglich. Die Anzahlung entfällt bei gleichzeitigem Lösen des GruppenTickets bei der Anmeldung bzw. wenn die Gruppe bereits im Besitz gültiger Tickets ist. Wird die Reise von der Gruppe aus Gründen, die das zur Nutzung vorgesehene Verkehrsunternehmen nicht zu vertreten hat, storniert, erfolgt keine Rückzahlung der Anzahlung.

Bei Benutzung der 1. Klasse ist für jedes Mitglied einer Gruppe ein 1. Klasse-Zuschlag für Kinder je Fahrt gemäß Anlage 4 Ziffer 6.1 der VBN-Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen erforderlich. 2 Kinder von 6 bis unter 15 Jahren zählen als ein Erwachsener.