Subnavigation

Inhalte linke Spalte

Fragezeichen-Icon

Weitere Fragen zum Thema

Die Serviceauskunft erreichen Sie täglich rund um die Uhr unter der Rufnummer

04 21/59 60 59

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Hauptinhalt

Verkehrshinweise für den Zugverkehr

Hier finden Sie alle aktuellen Umleitungen und Fahrplanänderungen, die den Zugverkehr betreffen.

Deutsche Bahn (DB)

  • RE 14050 (planmäßig 4:21 Uhr ab Osnabrück Hbf) wird von Osnabrück Hbf bis Bohmte durch einen Bus ersetzt. Der Bus fährt 21 Min. früher in Osnabrück Hbf ab, um in Bohmte den planmäßigen Zug zur Weiterfahrt nach Bremen Hbf zu erreichen.
  • RE 4450 (planmäßig 5:37 Uhr ab Osnabrück Hbf) verkehrt von Osnabrück Hbf bis Bremerhaven Hbf mit 5 – 15 Min. späterer Fahrzeit.
  • RE 14073 (planmäßig 22:34 Uhr ab Osnabrück Hbf) verkehrt von Osnabrück Hbf bis Bremen Hbf mit bis zu 8 Min. späterer Fahrzeit.
  • Informieren Sie sich rechtzeitig und nutzen Sie ggf. eine frühere Verbindung, um Ihr Ziel pünktlich zu erreichen.


Hinweise:

  • Die Mitnahme von Fahrrädern, Kinderwagen, mobilitätseingeschränkten Personen und Gruppenreisenden ist in den Bussen nur begrenzt möglich.


Grund: Weichen- und Gleisarbeiten

 

 

 

 schließen

Im Zeitraum vom 11. Juni bis 03. Juli 2015 finden Bauarbeiten auf dem Nordabschnitt der RS 2 statt. Hierdurch müssen an einigen Tagen zwei Fahrten zwischen Bremerhaven-Lehe und Stubben ausfallen. Die NordWestBahn GmbH wird für die ausfallenden Fahrten einen entsprechenden Schienenersatzverkehr mit Bussen einrichten. Die Busse sind dabei so ausgerichtet, dass in Stubben ein direkter Anschluss an die RS 2 besteht.

Das Plakat mit dem Ersatzfahrplan als PDF finden Sie hier: Ersatzfahrplan RS 2: Bremen Hbf - Bremerhaven-Lehe, 11. Juni - 03. Juli

 schließen

Im Juli führt die DB Netz AG Baumaßnahmen entlang der Strecke der Linie RE 18 zwischen Ahlhorn und Quakenbrück durch.

Dadurch kommt es in der Zeit vom 2. bis 6. Juli 2015 zu vereinzelten Zugausfällen zwischen Oldenburg und Quakenbrück. Für die ausgefallenen Züge wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Bitte beachten Sie die früheren Abfahrzeiten der SEV-Busse. Um die Beeinträchtigungen zu verringern, werden auch zusätzliche Züge eingesetzt.

Alle Änderungen sind im ersatzfahrplan abgebildet. Nicht dargestellte Fahrten verkehren planmäßig.

Den Ersatzfahrplan finden Sie hier: Ersatzfahrplan RE 18 vom 2. bis 6. Juli 2015.

 schließen

Servicenavigation im Hauptinhalt

zurück Seite drucken

Bookmarknavigation