Druck starten



Seite: http://www.vbn.de/aktuelles/pressemitteilungen/detailseite.html
Druckdatum: 22. November 2017 - 15:56 Uhr
Navigation: Startseite / Aktuelles / Pressemitteilungen

Weitere Fragen zum Thema

Die Serviceauskunft erreichen Sie täglich rund um die Uhr unter der Rufnummer

04 21/59 60 59

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

BOB-Fahrten jetzt auch bei metronom buchbar

Ab sofort sind Fahrten mit dem BOB-Ticket an allen Automaten des Eisenbahnunternehmens metronom entlang der Regionalbahnstrecke RB 41 buchbar. Dieses betrifft die Haltepunkte in Bremen Hbf, Bremen-Oberneuland, Sagehorn, Ottersberg, Sottrum und Rotenburg (Wümme).

Für die über 100.000 Kunden, die sich im Bereich des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) bereits für die Vorteile von BOB entschieden haben gilt, erst buchen, dann fahren. Die Abrechnung erfolgt nachträglich und zwar ganz bequem per Abbuchung vom Konto zum Tagesbestpreis. Das übertragbare Ticket ist in allen Bussen, Straßen- und Regionalbahnen im VBN-Land gültig und richtet sich an Spontan- und Gelegenheitsfahrer.

Rainer Counen, Geschäftsführer des VBN, freut sich, dass mit dem jetzigen Angebot der metronom Eisenbahngesellschaft die Akzeptanz des BOB-Konto-Tickets weiter steigen wird und geht davon aus, dass immer mehr Personen auf Bus und Bahn umsteigen werden.

BOB-Fahrten sind nicht nur an den Automaten von metronom, sondern auch bei der BSAG, BREMERHAVEN BUS, NordWestBahn/Regio-S-Bahn, der VWG und an ausgewählten Terminals der DB Regio buchbar. Der Antrag für das BOB-Ticket im Scheckkarten-Format ist online erhältlich oder kann direkt bei den BSAG-Kundencentern beispielsweise vor dem Bremer Hauptbahnhof ausgefüllt und abgegeben werden.

Antrag und Bedienungsanleitung für die Nutzung des BOB-Tickets findet man unter www.vbn.de/bob, ein Erklärvideo ist im VBN-Facebook-Account und im VBN-YouTube-Kanal eingestellt.