Druck starten



Seite: http://www.vbn.de/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/detailseite.html
Druckdatum: 22. November 2017 - 15:56 Uhr
Navigation: Startseite / Aktuelles / Pressemitteilungen / Archiv

Weitere Fragen zum Thema

Die Serviceauskunft erreichen Sie täglich rund um die Uhr unter der Rufnummer

0421/59 60 59

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Der VBN zieht um

Neue und größere Geschäftsräume „Am Wall“ in Bremen ab 5. September 2016

Ab dem 5. September 2016 ist der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) unter einer neuen Adresse erreichbar:

                                            Am Wall 165/167
                                              28195 Bremen


Aufgrund räumlicher Engpässe verlässt der VBN die Räumlichkeiten am Willy-Brandt-Platz und zieht nun in das Gebäude "Am Wall 165/167" in die 4. und 5. Etage.
Zu erreichen ist die Geschäftsstelle am besten über die Haltestelle „Schüsselkorb“. Von dort sind es fußläufig durch die Bischofsnadel nur ca. 200 m.

Die VBN-Serviceauskunft wird am Tag des Umzuges am 2.September nur eingeschränkt erreichbar sein. Die 24 Stunden am Tag besetzte Servicenummer 04 21 / 59 60 59 bleibt unverändert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten für alle 39 Verkehrsunternehmen, auch für die Stadtverkehre in Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst und Oldenburg, alle Fragen zu Tarifen und Fahrplänen.
Alle übrigen Telefon- und Faxnummern sowie bekannten E-Mail-Adressen bleiben ebenfalls unverändert.

Die Geschäftsadresse des Zweckverbands Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) verbleibt am Willy-Brandt-Platz.